27.07.08 20:53 Uhr
 724
 

Dortmund - Erneut milde Urteile für junge Schläger

Erneut hat ein Gericht recht milde Urteile gegen junge Gewalttäter verhängt. Im Dezember 2007 waren zwei Männer im Alter von jeweils 26 Jahren grundlos angegriffen und übel zugerichtet worden. Eines der Opfer ist halbseitig erblindet, das andere Opfer hat ein Leben mit vier kaputten Zähnen vor sich.

Die vier Täter im Alter zwischen 18 und 22 Jahren erhielten milde Strafen: Einer der Täter, einschlägig vorbestraft, muss für zweieinhalb Jahre in Haft, die anderen erhielten Bewährungsstrafen von sechs Monaten bzw. zwei Jahren. Eines der Opfer meinte zu dem Urteil: "Unmöglich, ein Witz".

Die Tritte und Schläge in die Gesichter der Männer hätten nach Auskunft eines Rechtsmediziners, der im Prozess aussagte, tödlich für die Opfer enden können. Der Anwalt des Mannes, der dabei halb erblindete, will nun Zivilklage einreichen und ein Schmerzensgeld von wenigstens 50.000 Euro erreichen.


WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Dortmund, Schläger
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2008 21:01 Uhr von BinSchonDa
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch nichts neues, immer das Selbe... was soll man dazu denn noch sagen.
Das alles grenzt an Anarchi... die Rechtsprechung in diesem land ist eine Fars...

Lg
Kommentar ansehen
27.07.2008 21:12 Uhr von Great.Humungus
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Die Richter vergessen gerne nur zu oft das "Strafen" nicht dazu dienen die Täter zu reintigrieren oder die tat wieder wett zu machen (wenn sie sich nicht wieder integrieren wollen hilft auch das Gefängnis nicht weiter) sondern um zukünftige Täter abzuschrecken.
Kommentar ansehen
27.07.2008 21:16 Uhr von Jimyp
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Der ein oder andere Richter braucht wohl wirklich mal ne kleine Nachschulung in seinem Job!
Kommentar ansehen
27.07.2008 22:06 Uhr von s8R
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.07.2008 22:23 Uhr von Hier kommt die M...
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
tja: Bei der Anklageerhebung sah das noch anders aus:

"Ein Termin für die Verhandlung vor der zweiten auswärtigen Jugendkammer in Recklinghausen steht noch nicht fest. Der 22-jährige Beschuldigte muss im Falle einer Verurteilung mit mindestens drei Jahren Haft rechnen.

Seine mutmaßlichen Mittäter könnten wegen ihres Alters noch unter das Jugendstrafrecht fallen. Für den 17-Jährigen ist das sogar zwingend vorgeschrieben."

http://www.westline.de/...

Und die Kommentare hier

http://www.derwesten.de/...

lassen vermuten, dass die Artikel wieder mal ganz im Sinn der PC sind..
Kommentar ansehen
28.07.2008 00:25 Uhr von mcbeer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
meine meinung: In unserem Staat kannste nur auf härtere Strafen hoffen wenn man dich totgeschlagen hat.
Kommentar ansehen
28.07.2008 04:12 Uhr von R3plic4tor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@sunshine: Ja, der mit dem Finanzamt war gut ... ^^

Aber es ist total erbärmlich von dem Richter! DIe sollten echt mal mehr vom Leben kennen lernen.. Die wissen wohl netmal wie sich ne Schlägerei ohne Verletzungen anfühlt o.0
Kommentar ansehen
28.07.2008 04:41 Uhr von Wooduu
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Strafe Ha,ha: Selbst die höchste Strafe scheckt die Täter nicht denn in deutschen Gefängnissen geht es zu wie in ein Sanatorium. Ausfahrten, Dampferfahrten und Discoausgang. Erstklassige ärztliche Versorgung und das alles auf Kosten der Steuerzahler
die für jede Kleinigkeit bezahlen müssen. Aber das wissen unsere Richter nicht denn sie haben ja dieselben Vergünstigungen. Als Ausländer würde ich mich bei den Richter beschweren das die Strafe zu milde ist.
Kommentar ansehen
28.07.2008 04:52 Uhr von froggerdirk
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Welch ein Urteil: Ich möchte den Richter sehen,wenn man ihn derart brutal zusammenschlägt und die Täter dann mit solch mickrigen Strafen bedacht werden.
Zu viert auf 2,dann noch ins Gesicht treten und dafür nur zweieinhalb Jahre,trotz-wie hier steht-einschlägiger Vorstrafen...wo leben diese Richter eigentlich???

Die haben den Tod der Opfer in Kauf genommen,einer der Überfallenen hat (nur) ein Augenlicht verloren,dem muß der Urteilsspruch ein weiterer Schlag ins Gesicht gewesen sein!
Kommentar ansehen
28.07.2008 05:06 Uhr von Wooduu
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
28.07.2008 04:52 Uhr von froggerdirk: Warscheinlich bist du des lesens nicht mächtig sonst würdest du mir kein minus geben.
Kommentar ansehen
28.07.2008 05:30 Uhr von Jean-Dupres
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Wooduu: "denn in deutschen Gefängnissen geht es zu wie in ein Sanatorium. Ausfahrten, Dampferfahrten und Discoausgang. Erstklassige ärztliche Versorgung und das alles auf Kosten der Steuerzahler
die für jede Kleinigkeit bezahlen müssen."

Hast du das aus erster Hand, sprich hast genau solche Vergünstigungen schon mal selbst bekommen oder redest du wie die vielen anderen Trolle hier nur dünnschi... daher ?!
Kommentar ansehen
28.07.2008 06:31 Uhr von froggerdirk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Wooduu: Wer solch einen Schwachsinn schreibt,hat ein Minus verdient!
Kommentar ansehen
28.07.2008 06:46 Uhr von froggerdirk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Wooduu: Achja,außerdem sollte man anderen Menschen nicht die Fähigkeit zu Lesen absprechen,wenn man selber nicht "den" und "dem"sowie "ein" und "einem" unterscheiden kann und auch von Kommasetzung noch nicht viel gehört hat.

Diese Stammtischparolen bezüglich der Ausgänge und Discobesuche sind schon klasse,aber was soll das mit der ärztlichen Versorgung - soll man die Gefangenen lieber nicht behandeln,wenn sie krank sind?

Du wunderst dich über ein Minus???
Kommentar ansehen
28.07.2008 08:22 Uhr von borgworld2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gaaanz toll: Also wenn man einen halb tot geprügelt hat bekommt man 2.5 Jahre und ist warscheinlich nach gut einem Jahr wieder auf freiem Fuss.
Wenn man aber ein Steuerhinterzieher ist bekommt man 3+ Jahre??

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?