27.07.08 17:50 Uhr
 1.840
 

Zürich: Genauso viele wie bei 50 Cent - 8.000 Zeugen Jehovas treffen sich in Hallenstadion

In der Schweiz trafen sich in Zürich die Zeugen Jehovas im dortigen Hallenstadion. Mit fast 8.100 Teilnehmern waren es in etwa so viele Menschen wie bei einem Konzert von 50 Cent im selben Stadion.

Die Mitglieder der Zeugen Jehovas trafen sich dort unter dem Motto "Geleitet von Gottes Geist". Die Führung des "heiligen Geistes" soll auch im alltäglichen Leben gespürt werden, so sagte es die Religionsgemeinschaft zu dem Programm.

Vor allem junge Menschen will man mit dem Kongress ansprechen. Das Treffen lief drei Tage lang und vorher auch schon in verschiedenen anderen europäischen Sprachen.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Halle, Zürich, Cent, Zeuge, 50 Cent
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 50 Cent muss 21 Millionen zahlen
Rapper "50 Cent" wegen Fluchen auf Karibikinsel festgenommen
Karibik: 50 Cent verhaftet, weil er das Wort "Motherfucker" sagte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2008 18:12 Uhr von Noseman
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Heiliger Geist: Steht auch in der Quelle falsch: Unter "heiligem Geist" verstehen die Zeugen Jehovas aber was ganz anderes als die meisten anderen Christen.

Da ist nix mit Dreifaltigkeit und so.

Quelle: "Die Leitung des Heiligen Geistes im Alltag stand im Zentrum. "

Das klingt nach einem personifizierten Heiligen Geist; den gibt es aber bei den Zeugen Jehovas nicht.
Kommentar ansehen
27.07.2008 20:19 Uhr von cefirus
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
50 Cent? Und ich dachte, die Schweizer hätten ihre Franken behalten.
Kommentar ansehen
28.07.2008 02:52 Uhr von Antibus
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Erschreckend: Sorry, aber mir macht das Angst, wenn so viele Leute in einer Ecke so geistig umnachtet sind, dass Sie Ihr Leben in die Hand einer noch nie gesehenen und in keinster Weise nachvollziehbaren Omnipotenz legen! Macht den Leuten, den nicht mal die Vorstellung bis in alle Ewigkeit durchs Paradies zu hüpfen keine Angst. Hallo !!! Ich rede nicht von 1000 Jahren oder 1 Million Jahren oder 1 Milliarde Jahren, Nein eeeeeeewiiiig! Mich würde mal interessieren ob der Glaube an einen Gott, vom Teil des Gehirns, welches für eine normale Warnehmung zuständig ist, völlig abgeschottet ist?
Kommentar ansehen
28.07.2008 08:26 Uhr von tobo81
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na und? Vor zwei Wochen sollen etwa 18.000 ausschließlich polnisch und russischsprachige Zeugen Jehovas in der MSV-Arena getroffen haben... wieviele es nun genau waren, konnt ich leider nicht finden..
Kommentar ansehen
28.07.2008 12:51 Uhr von Antibus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Armithage: Die ZJ beeinflussen Ihre Mitlieder extrem was Familienmitglieder oder Freunde und Bekannte angeht, die nicht den ZJ angehören. Das fängt auch schon im Bekannten- und Freundeskreis der Kinder an! Ehen mit Nichtmitliedern ... ein Drama! ... und das Thema Bluttransfusionen? ... lieber ein Kind sterben lassen, des Glaubens wegen! Hast Du schon mal erlebt, wie oft Du von den ZJ besucht wirst, wenn Du dich ein mal auf ein Gespräch an der Tür eingelassen hast? Weißt Du das ZJ große Teile Ihres Besitzes in irgendeiner Form überschreiben / müssen! Also da haben wir 1. Intoleranz gegenüber Nicht- / Andersgläubigen 2. Glaube vor Gesundheit 3. Mitgliederrekrutierung mit häufigen Besuchen 4. Finanzielle Interssen. Für mich haben Sie den Namen Sekt verdient!
Kommentar ansehen
28.07.2008 12:52 Uhr von Antibus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sorry: SEKTE
Kommentar ansehen
28.07.2008 14:48 Uhr von Sinowatz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die altbekannte Gang J J J JUnit!
Kommentar ansehen
28.07.2008 15:49 Uhr von That_Rulez
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Titel: Beim 50cent konzert waren auch 8.000 Zeugen Jehovas dabei?
sah bestimmt lustig aus :P :D
Kommentar ansehen
28.07.2008 17:40 Uhr von Obersalzberg
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Antibus: Das ZJ ihren Besitzt überschreiben müssen stimmt mal gar nicht. Ganz im gegenteil es gibt weder eine Kollekte noch eine Kirchensteuer. Ich kenne zufällig ein paar ZJ, die sind eigentlich ganz locker drauf. Die meisten anderen Dinge die schreibst stimmen teilweise, aber die zj können dir das alles biblisch darlegen.
Kommentar ansehen
29.07.2008 22:37 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann fragt mal diese „Sekten“-Vertreter: an der Haustür, warum die WTG (Wachturm Gesellschaft) diese Prophezeiung noch nie erfüllt hat. Diese gesicherten Erkenntnisse mit Jahreszahlen untermauert, ist noch nie eingetroffen: Schlacht um Hamargedon wurde zwischen 1874 bis 1985 immer wieder vorhergesagt und eingetroffen? Bei mir wirft sich als bekennender Christ daher die Frage auf: Wie glaubwürdig ist eigentlich diese Organisation?
In meinem Glauben steht was in der Bibel zum Tod: Keiner weiß den Tag noch die Stunde seines Todes. Das wird mir sogar ein Atheist abnehmen. Und die wollen den Untergang der Welt voraussagen und wie viele Personen in „sein“ Reich gelangen (ich glaube so 144.000).
Totaler Schwachsinn. Auch für meine Kirche nehme ich in Anspruch: Glauben heißt nichts wissen.
Kommentar ansehen
30.07.2008 17:21 Uhr von Obersalzberg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jsbach: Ein bisschen kenn ich mit dem Glauben schon aus. Also die WTG hat noch nie einen Tag oder ein Jahr für die Schlacht von Harmagedon bekannt gegeben. In der Bibel steht "niemand kennt tag und stunde". Einzelne Personen haben schon Berechnungen angestellt, das stimmt, aber da haben diese personen die bibel nicht gelesen. Und bei den 144.000 geht es um die Personen die laut Bibel eine himmlische Hoffnung haben der rest soll auf der Erde leben. Kannst du aber alles in der Bibel nachlesen wenn du möchtest.
Kommentar ansehen
30.07.2008 21:35 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Obersalzberg: In welcher Bibel? Die von den ZJ oder die christliche von Luther übersetzt?
Mit dem Jahr 1915 war es ha mal "so weit".. und was ist eingetroffen.
Ich kenne die Indoktrination der ZJ schon etwas näher als kath. Christ und habe mich u.a. auch mit dieser Sekte befasst.
Nimmt dir mal Zeit und lese da mal ein bisschen rum:

http://de.wikipedia.org/...

Wenn du dann noch überzeugt sein solltest, bitte sehr.
Kommentar ansehen
30.07.2008 21:55 Uhr von Obersalzberg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bibeln sind wohl gleich, die haben sich keine eigene geschrieben. Wikipedia muss man ja auch immer ein bisschen neutral betrachten, die beiträge werden schließlich von Usern geschrieben und ob die gerade bei solchen Themen neutral sind bezweifel ich mal.

Schön übrigens das du kath. Christ bis, ich kenne kaum eine Religion die mehr Verbrechen im Namen Gottes vollbracht hat. Wie ist eigentlich der Name Gottes? Im Lexikon kann man häufig Jahve, Jehovah oder JHWH finden. Wieso benutzt die Kirche den Namen nicht wo sie doch im Vater uns beten das Gottes Name geheiligt werde?
Kommentar ansehen
02.08.2008 18:57 Uhr von FiftyGroszy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: Ich hab keine Ahnung warum sich so viele für die Zeugen Jehovas interessieren. Alleine ihre Hausbesuche sollten Grund genug sein, um da nicht mit zu machen. Ich denke es gibt nicht umsonst sogenannte Weltreligionen, denen man sich anschliessen sollte.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 50 Cent muss 21 Millionen zahlen
Rapper "50 Cent" wegen Fluchen auf Karibikinsel festgenommen
Karibik: 50 Cent verhaftet, weil er das Wort "Motherfucker" sagte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?