27.07.08 14:43 Uhr
 98
 

55. Jahrestag - Der kubanische Präsident feiert die Revolution

Am gestrigen Samstag jährte sich zum 55. Mal der Jahrestag der kommunistischen Revolution auf Kuba.

Anlässlich des Feiertages sprach Präsident Rául Castro vor ungefähr 10.000 Menschen in einer Kaserne in Santiago de Cuba.

Wirtschaftliche Reformen sind demnach nicht in Sicht. Stattdessen sollen die Kubaner aufgrund des hohen Ölpreises mehr sparen.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Jahr, Präsident, Revolution, Jahrestag
Quelle: tagesanzeiger.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"
Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2008 15:18 Uhr von Gloi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück: müssen die Kubaner jetzt nicht mehr so lange zuhören, ansonsten nichts neues :-)
Kommentar ansehen
27.07.2008 17:40 Uhr von terrordave
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was: ist eigentlich mit fidel los?
von dem hört man nix mehr...
Kommentar ansehen
27.07.2008 21:38 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch die fast letzte Bastion: des Kommunismus wird früher oder später fallen. Das ist für mich so sicher wie das Amen in der Kirche...nur noch eine Frage der Zeit.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?