26.07.08 18:49 Uhr
 251
 

Design-Wettbewerb um das schönste Öko-Mobil

Studierende der Universität Pforzheim haben sich in einem Wettbewerb zum Thema Öko-Auto Gedanken über das Aussehen zukünftiger umweltfreundlicher Kraftfahrzeuge gemacht.

Die Aufgabe: "Ein cooles, umweltfreundliches Auto entwerfen, das sie selbst kaufen würden." Dabei brauchten sich die Jungdesigner keine Gedanken über die technische Umsetzung machen, die äußere Form stand im Vordergrund.

Mit ihrem Entwurf eines futuristischen, schwarzen Mercedes konnte sich letztendlich Eva-Maria Günther durchsetzen. Zu gewinnen gab es, passend zum Thema der umweltfreundlichen Mobilität, ein Fahrrad und Gutscheine für die Bahn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: christianwerner
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mobil, Design, Wettbewerb, Öko
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2008 18:38 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ziemlich schick und für's zweite Semester eine ordentliche Leistung. Vielleicht zeigt Mercedes ja sogar wirklich Interesse. :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?