26.07.08 11:37 Uhr
 87
 

Fußball/Testspiele: Wolfsburg schlägt Mallorca - Hannover spielt 2:2 gegen Wigan

Am gestrigen Freitag haben zwei Bundesligisten gegen hochklassige Gegner getestet. Dabei schlug der VfL Wolfsburg den spanischen Erstligisten Real Mallorca mit 1:0. Torschütze des einzigen Tores war Wolfsburgs italienischer Weltmeister Cristian Zaccardo.

Im österreichischen Trainingslager kam Hannover 96 gegen Wigan Athletic aus der englischen Premier League zu einem 2:2. Für Hannover stand Torhüter Robert Enke das erste Mal nach der EM auf dem Platz.

Wigan ging durch Emile Heskey in Führung, musste aber praktisch im Gegenzug den Ausgleich durch Mike Hanke hinnehmen. Die beiden weiteren Tore fielen spät, als Wigan abermals durch Paul Scharner in Führung ging, die Hannover durch einen verwandelten Elfmeter von Mikael Forssell noch ausglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Test, Hannover, Wolfsburg, Testspiel, Mallorca
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2008 08:02 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für beide Teams sind das ganz ansprechende Ergebnisse. Ich vermute, dass Wolfsburg dank des Geldes von VW bald ganz oben mitspielen wird.
Kommentar ansehen
26.07.2008 12:08 Uhr von marshaus
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
fuer hannover 96 kein schlechtes ergebnis, aber ob es fuer die bundesliga viel aussagt glaube ich nicht

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?