25.07.08 22:00 Uhr
 174
 

Fußball: Littbarski wird Irans Klub Saipa trainieren

Pierre Littbarski, Ex-Nationalspieler von Deutschland, soll Saipa Teheran trainieren. Er wird damit Nachfolger von Ali Daei. Pierre Littbarski wurde 1990 mit Deutschland Weltmeister.

Der Vizepräsident des iranischen Klubs Saipa, Hossein Schahriari, sagte den Medien, dass Littbarski einen Vertrag für ein Jahr unterzeichnet hatte. Littbarski unterschrieb im Trainingslager in der Türkei.

Er übernahm kurz nach der Unterschrift das Mannschaftstraining. Daei, der das Team vorher trainierte, ist nun iranischer Nationaltrainer.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Klub
Quelle: www.sportal.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2008 23:00 Uhr von loewe59
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
littbarski: ist nicht gerade eine topaddresse .werner lorant war auch mal kurze zeit im irak.er türmte dann ganz weil sie von ihm verlangten den rasen zu mähen.schöne aussichten .pierre dort wirst du nicht alt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?