25.07.08 21:21 Uhr
 1.726
 

Starker Kundenschwund bei Tele2: In zwölf Monaten über 25 %

Mehr als 800.000 Kunden haben alleine in Deutschland ihren Vertrag mit Tele2 gekündigt. Das entspricht einem Viertel des deutschen Kundenstammes. Am härtesten trifft es dabei die Festnetzsparte.

Jedoch stieg die Anzahl an Kunden im Mobilfunkbereich um 15 %, im Bereitbandbereich gar um 18 %.

Tele2 konnte seinen Umsatz weltweit um sieben Prozent steigern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chriz82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Monat, Kunde, Tele2
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2008 20:38 Uhr von chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also nie und nimmer würde ich zu Tele2 wechseln, ich kenne da Horrorgeschichten aus dem Bekannten- und Freundeskreis, die mich schaudern lassen. Da bleib ich lieber bei Big T und weiss was ich hab.
Kommentar ansehen
25.07.2008 22:36 Uhr von BrianBoitano
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mvlz Vermutlich sind die 3 Monate Mindestvertragslaufzeit für Preselectionverträge schon vorbei, anders kann ich mir das nicht erklären... *rolleyes*
Kommentar ansehen
25.07.2008 23:24 Uhr von Praggy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ich hatte mit denen auch nur stress: die kann man nicht weiterempfehlen. bei problemen wirst du einfach im stich gelassen. lasst bloß die finger von dem verein!
Kommentar ansehen
25.07.2008 23:25 Uhr von DirtySanchez
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
kann mich nicht beschweren, habe eine sehr stabile schnelle 16kbit leitung über tele2, und das bisher ohne probleme.
Kommentar ansehen
25.07.2008 23:27 Uhr von Mr.ICH
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich war und bin notgedrungen bei Tele2 Grund war, dass Tele2 der einzigste Provider mit "nur" 12 Monaten Mindesvertragslaufzeit war und das zu einer im Vergleich zu anderen akzeptablen einmaligen Einrichtungsgebühr. Nagut sonst hatte ich noch das Pech kein entbündeltes Internet bei mir bekommen zu können...
Kommentar ansehen
26.07.2008 00:21 Uhr von trichter26
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@DirtySanchez: …mein 56k-Modem war damals aber schon schneller als du mit deiner 16kbit-Leitung. ;-)

Sorry, musste sein.
Kommentar ansehen
26.07.2008 02:29 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es scheint als würden die Verträge der Drückerkolonnen und CallCenterBetrügen äh Agenten auslaufen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?