25.07.08 18:46 Uhr
 300
 

Aachen: Autofahrer schlief mit 1,52 Promille vor der Ampel ein

Ein Autofahrer stand mit laufendem Motor vor der Ampel am Prager Ring auf der Krefelder Straße. Er war fest am Schlafen.

Die Polizei fand seinen Citroen ZX am Freitagmorgen. Als die Polizei eintraf, hatte er den Motor schon abgestellt. Sie fanden den 34-Jährigen noch angeschnallt am Steuer sitzend.

Die Polizei weckte ihn und machte einen Alkoholtest, als sie ihn um 5.52 Uhr vorfand. Der Test des Alsdorfers ergab 1,52 Promille. Auf der Polizeistation wurde noch ein Bluttest gemacht und der Führerschein schließlich eingezogen.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Aachen, Promille, Prominent, Ampel
Quelle: www.an-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Frauenleiche gefunden - 24-Jähriger wurde festgenommen
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen U-Bahn-Station Oxford Circus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2008 18:48 Uhr von MiefWolke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
toll passiert immer wieder, nichts Weltbewegendes.

Lokalnews halt.
Kommentar ansehen
25.07.2008 19:15 Uhr von Payita
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
naja, die wartezeit vor der ampel ist ja auch ätzend langweilig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?