25.07.08 18:14 Uhr
 468
 

Interview mit dem deutschen "Counterstrike"-Meister

Es ist ein Interview mit dem amtierenden ESL-Meister in "Counterstrike 1.6", Antonio Daniloski, erschienen.

In dem Interview äußert sich der deutsche Meister über die Zukunft des e-Sports und über seine Gedanken, was nach "Counterstrike" kommen mag.

Antonio Daniloski gehört zum "Counterstrike"-Team des Clans "mousesports" und hat den Spielernamen "cyx".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Batcave
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Interview, Meister, Counter-Strike
Quelle: www.gamers.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2008 18:17 Uhr von Unding
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
hmm: ich frag mich ja wieviele massenmorde an schulen er schon begangen haben mag....

sarkasmus off
Kommentar ansehen
25.07.2008 18:47 Uhr von diddydieexe
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ich denke, dass es nichts mit Massenmorden an Schulen zutun hat, wenn man ein Computerspiel gut beherscht. Es ist eindeutig bewiesen das "Zocken" unter anderem beim Stressabbau hilft und die Reaktions und Auffassungsgabe fördert.

Nicht schlägt Vladimier Klischko Täglich Passanten nieder nur weil er den Box-Sport gut beherscht ?
Kommentar ansehen
25.07.2008 19:51 Uhr von cob060691
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
diddyeexe: Bevor du Unding kommentierst, solltest du nachlesen was Sarkasmus ist ;-)
Kommentar ansehen
26.07.2008 15:38 Uhr von Unding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich seh einen silberstreif am himmel: Danke cob das du meine so oft torpedierte hoffnung auf intelligente wesen auf diesen seiten am leben erhältst!

Danke :)

@diddydieexe: leitfaden für dein nächstes posting: Lesen, nachdenken, Wörter die man nicht verstanden hat im Duden oder Wikipedia nachschlagen, darüber nachdenken ob man die ausführungen in den besagten werken verstanden hat, meinen post nochmal lesen, nachdenken, schlafen gehen, im schlaf über meinen post nachdenken, aufstehen, zur arbeitfahren, mitarbeiter befragen was du antworten sollst, Mitarbeiterbefragung auswerten, nachdenken, meinen post nochmal lesen, schlafen gehen, endlich merken dass du erst lesen lernen musst um überhaupt was zu verstehen, Lesekurs besuchen, meinen post wiederfinden, falls möglichkeit besteht zu antworten---> sein lassen....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?