25.07.08 17:58 Uhr
 283
 

"Cowboy Bebop" bald als Live-Action-Verfilmung

Vielen ist "Cowboy Bebop" als Anime und Manga bekannt, jetzt soll es zu der beliebten Serie einen eigenen Film geben. 20th Century Fox möchte jetzt eine Live-Action-Verfilmung durchführen.

Federführend bei der Produktion ist Erwin Stoff, dieser war bereits als Produzent von "I am Legend" und "Constantine" tätig.

In "Cowboy Bebop" werden die Erlebnisse eine Kopfgeldjägercrew erzählt. Angeführt von Spike Spiegel werden nach und nach die Geschichten der einzelnen Boardmitglieder geschildert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Toastman
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Live, Action, Verfilmung
Quelle: www.moviejones.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2008 17:31 Uhr von Toastman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cowboy Bebop ist sicher einer der bekannteren Animes, auch wenn die Qualität nicht an Evangelion oder Akira heranreicht. Durch die relativ kurzen Geschichten, dürfte eine Verfilmung aber sehr leicht fallen. Ich freue mich aber mehr auf Akira und Battle Angel. Animes zu verfilmen scheint langsam in Mode zu kommen.
Kommentar ansehen
25.07.2008 18:02 Uhr von MiefWolke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Cowboy Bebop wird sicher ein Brüller.

Freu mich schon drauf.
Kommentar ansehen
25.07.2008 18:16 Uhr von Nocverus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aber zeichnen sich, so Animes wie ´Cowboy Bepop´ & ´Lupin III´, nicht gerade durch ihren Zeichenstil aus ?
Ob da eine Live-Action-Verfilmung rankommt ?

naja, ich bin ehr am hoffen, das Dreamworks ´Ghost In A Shell´ nicht verhunzt.
Kommentar ansehen
25.07.2008 20:40 Uhr von Raizm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@toastman und nocverus: klar reicht CB an Akira oder NEG ran...CB und GitS ( und noch die eher erotischen Animes) haben erst bei den europäischen Zuschauern dafür gesorgt,dass man nun soviel Anime hier vorfindet...

Nocverus..
Ich hoffe nicht nur,dass es Dreamworks nicht versaut,sondern,dass Erwin Stoff es auch nicht versaut...
Denn ich hab eher das Gefühl,dass eine Animeverfilmung vom Animeproduzenten selbst oder von "animephilen" Regiesseuren gedreht werden sollten...und gerade bei CB oder GitS sind die Erwartungen sehr hoch...
Kommentar ansehen
25.07.2008 21:53 Uhr von NoGo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*freu*: Mehr bring ich grad nich raus vor lauter Freude...
Kommentar ansehen
26.07.2008 00:41 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Christian Bale: Würde n guten Spike Spiegel abgeben.

Oder Keanue Reeves^^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?