25.07.08 17:52 Uhr
 530
 

Robert Rodriguez bestätigt Machete-Trilogie auf der Comic Con

Auf der diesjährigen Comic Con in San Diego stellte Robert Rodriguez seinen neuen Film "Red Sonja" vor. Daneben bestätigte er, dass aus dem Fake-Trailer Machete - er wurde vor Planet Terror gezeigt - eine komplette Trilogie werden soll. Bisher gab es dazu nur Gerüchte.

Die einzelnen Teile sollen "Machete", "Machete Kills" und "Machete Kills Again" lauten. Einen genauen Termin konnte er für die Filme aber nicht nennen.

Erwähnungswert ist auch, dass Rodriguez bereits seit Jahren ein fertiges Drehbuch zu Machete vorliegen hat und Teile daraus sogar für "Irgendwann in Mexiko" nutzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Toastman
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Comic, Machete, Trilogie, Robert Rodriguez
Quelle: www.moviejones.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2008 17:23 Uhr von Toastman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Machete war als Trailer absolut genial und Rodriguez ist ein Meister seines Fachs. Sicherlich sind die Filme selten anspruchsvoll, dafür aber sehr unterhaltsam.
Kommentar ansehen
25.07.2008 18:27 Uhr von Cyphox
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jaaaah!!! Hirn ausschalten und Film gucken! Und das mein ich positiv!
Kommentar ansehen
25.07.2008 18:39 Uhr von Great.Humungus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Rodriguez und Tarantino machen Filme die die Zuschauer lieben und die Kritiker am liebsten in der Luft zerfetzen würden. So sollte Kino sein!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?