25.07.08 17:34 Uhr
 532
 

Brandenburg: Rechtsradikale töten Obdachlosen und zünden Leiche an

Nach einem Trinkgelage waren in Templin ein 18-Jähriger und 21-Jährige aus der rechten Szene mit einem 55 Jahre alten Obdachlosen in Streit geraten.

Dabei sei der Streit eskaliert und einer der mutmaßlichen Täter habe dem auf den Boden liegenden Mann mit Tritten erhebliche Kopfverletzungen zugefügt, an denen das Opfer verstarb.

Zunächst flohen die Männer vom Tatort, kehrten aber kurze Zeit später zurück. Dann zündeten sie die Leiche an, um Spuren zu beseitigen. Beide Männer sind vorbestraft und auf Bewährung.


WebReporter: kassiopeia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Leiche, Recht, Brandenburg, Obdachlos
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2008 16:39 Uhr von kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der rechten Szene schwere Gewalttaten wohl üblich. Immer wieder liest man von Totschlag, Mord oder schwerer Körperverletzung.
Kommentar ansehen
25.07.2008 17:41 Uhr von Nocverus
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
... nur mal sone frage:
wenn die beiden selbst soweit gehen, spuren durchs anzünden der leiche zu beseitigen, wie kommt es dann, dasses Zeugen gibt ?

das fehlt hier in der News ..
einer soll mit der tat vor der freundin gepralt haben, und das anzünen der leiche nicht erfolgreich gewesen sein ( laut quelle ).
das hätte hier doch sicherlich noch irgendwo platz gefunden.
Kommentar ansehen
25.07.2008 18:15 Uhr von Mr.ICH
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@gsg99: Wohin sollen die denn alle? Willst du sie einfach nur aus "deinem" Land schieben oder hast du vielleicht eine "bessere" Lösung? In deinen Punkten geht es mit sicherheit auch um Deutsche und die können schlecht aus Deutschland raus.

Zur Tat:

Ich hoffe auf eine harte Strafe auch wenn ich so meine Zweifel habe, dass dadurch dieses Pack vor weiteren Gewalttaten abgeschreckt wird.
Kommentar ansehen
25.07.2008 18:22 Uhr von usambara
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@gsg99: Deutsch-Nachhilfe für Rechte- ansonsten raus!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?