25.07.08 14:09 Uhr
 453
 

Übernachten direkt am Meer im Sandhotel

Erstklassige Strandlage und dazu noch supergünstig: Englands erstes Sandhotel wartet auf seine Gäste. Nur eines sollte nicht aufziehen: Regen.

Das erste nur aus Sand gebaute Hotel öffnet in der südenglischen Grafschaft Dorset. Die Nacht kostet gerade mal 10 Pfund.

Allerdings gibt es keine Toiletten, und am nächsten Morgen befinden sich die feinen Sandkörnchen überall am Körper.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: n24
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Meer
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2008 14:21 Uhr von GenussKonsum
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
AUHA! Man liegt mit einer tollen Frau auf Sandbett, laue Somernacht (wenn es das dort gibt) ... und zefix, es ist Sand im Getriebe ;)

Nöööö, lieber flauschig!
Kommentar ansehen
25.07.2008 14:22 Uhr von MaxMag
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Is doch geil! Mensch GenussKonsum, Dir kann man aber gar nix recht machen ;) Sandburgenbauen im Mondschein kann doch sooo romantisch sein :D
Kommentar ansehen
25.07.2008 14:30 Uhr von jolie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na für die Toilette: nimmt man sich ein Plastikschäfelchen mit und gräbt sich selber eine.
also ein Eishotel kann ich mir ja noch vorstellen aber wie die den Sand so fest bekommen haben das er nicht auseinanderbröselt...
Von wegen Sand im Getriebe, gibt ja auch Kondome mit Noppen drauf, hier spart man sich diese "Extra-Kosten"
Kommentar ansehen
25.07.2008 15:09 Uhr von GenussKonsum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh ja: Wieder knallhart investigativer Journalismus von den werten Kollegen der Jolie! Wann darf ich auf eine beBILDerte Reportage hoffen?
Kommentar ansehen
25.07.2008 15:19 Uhr von n24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja also das mit der fehlenden Toilette ist schon weniger toll muss ich sagen. Nicht mal auf dem Gang gibt´s eine :-)
Kommentar ansehen
25.07.2008 21:46 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann lieber noch: in einem Eishotel am Polarkreis. Hat auch seinen Reiz und schön warm wird man da auch "eingepackt"....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?