25.07.08 14:05 Uhr
 720
 

Nach Wasserfall folgt Nebel: Künstler Eliasson lässt gelben Nebel in Wien wabern

Der in Berlin tätige Künstler Olafur Eliasson scheint momentan aus der Kunstwelt nicht mehr wegzudenken. Überall auf der Welt sorgen seine Installationen für Aufsehen.

Derzeit sind seine Wasserfälle in New York in aller Munde. Ab 09. Oktober wird er sich einem anderen Naturphänomen widmen und seine Installation "Yellow Fog" in Wien präsentieren.

Immer in den Abendstunden wird dabei gelblicher Nebel an dem Gebäudekomplex eines Energiekonzerns emporwabern.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wasser, Wien, Künstler, Nebel
Quelle: www.artinfo24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan dementiert, Papst Franziskus erteile über WhatsApp Segen
US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2008 13:40 Uhr von mozzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eliasson ist großartig! Am schönsten fand ich die Sonnenaufgangsinstallation in der Tate/London, als Besucher stundenlang am Boden lagen und sich das ansahen:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
25.07.2008 16:23 Uhr von schreibaaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klasse Ideen: Kannte vor dieser News nich, aber die Ideen sind klasse.
Habe mir das Video bei youtube angesehen und muss sagen, richtig cool.
Schade das in der Quelle kein Foto von den Wasserfällen in New York ist.
Kommentar ansehen
25.07.2008 17:58 Uhr von VitaminX
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
wenn ich curry: gegessen hab , lass ich stinkendes gas durch reinickendorf wabern.

wieso krieg ich keine news?=(
Kommentar ansehen
25.07.2008 18:11 Uhr von Falkone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt nach Chlor :-): den Terroristen hat der Schäuble bestimmt schon im Visir.
Kommentar ansehen
25.07.2008 18:27 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
naja is ja allgemein bekannt, dass kunst nur daraus ebsteht etwas zu machen was vorher noch keiner gemacht hat - weil es jedem bisher zu blöd vorkam...

wenn das zeugs auf mein grundstück geblasen werdenw ürde gäbs jedenfalls erstmal ne ordentliche klage :)
Kommentar ansehen
26.07.2008 14:32 Uhr von Commander_J
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Gelber Nebel = Kunst??? Wenn ich meine Schuhe ausziehe, dann wabert da auch gelber, manchmal auch grüner Nebel raus... *gg*
Kommentar ansehen
29.07.2008 22:51 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allen Vorredner würde ich mal empfehlen: auch mal der Nischensparte Kultur ab und an einen Besuch abzustatten. Über Elasson wurde im Jahr 2008 bestimmt schon fünfmal berichtet. Installationskünster Nr. 1 derzeit auf der Welt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?