25.07.08 11:40 Uhr
 1.412
 

PET-Einwegflaschen verschlechtern den Geschmack von Mineralwasser

Die Stiftung Warentest hat herausgefunden, dass PET-Einwegflaschen den Geschmack von Mineralwasser verschlechtern. Grund ist das im Plastik enthaltene Acetaldehyd, das sich in das Wasser lösen kann.

Die gefundenen Acetaldehydmengen liegen allerdings deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten und ist so als unbedenklich einzustufen. Plastik-Mehrwegflaschen sind nicht betroffen, da diese einen Blocker für Acetaldehyd haben.

Darüber hinaus zeigt sich, dass nur fünf Mineralwässer wirklich einen reichhaltigen Mineralstoffgehalt haben. Nur Wasser, die über 1500 Milligramm pro Liter an Mineralstoffen haben, dürfen den Werbeslogan "Hoher Mineralstoffgehalt" tragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RecDC
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Geschmack, Mineral
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2008 11:30 Uhr von RecDC
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich trinke eigentlich nur Kranwasser. Das ist am günstigen und schmeckt auch nur nach Wasser. Und Mineralwasser für mehrere Euro den Liter würde ich sowieso nicht kaufen.
Kommentar ansehen
25.07.2008 11:58 Uhr von Kandis2
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht umsonst: ist die herrschende Meinung: aus einer Glasflasche schmecken Getränke am besten, weil Glas geschmacksneutral ist.

Erinnert ihr euch noch an die Cola aus dem Automaten? 0,2 Liter ... mann, die haben gezischt :-)

Ich kaufe kein Wasser, ich beziehe mein Wasser aus einer öffentlichen Quelle und trinke es pur. Viele meiner Mitstreiter (also die, die auch dort zapfen und das sind nicht wenige) füllen das Wasser in große Glasballons ab, dort hält sich das Wasser wirklich am besten.

Mich würde aber auch mal interessieren, was "Kranwasser" ist ;-)
Kommentar ansehen
25.07.2008 12:29 Uhr von RecDC
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Vorredner: Ja ich meine Leitungswasser. Ich bin jetzt ein wenig überrascht, dass der Begriff nicht überall gebräuchlich ist, hab ich wieder was dazu gelernt :-)
Kommentar ansehen
25.07.2008 13:01 Uhr von Kandis2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich dachte erst an ein Quellwasser ;-)

Aber Wasserkran als Wasshahn zu bezeichnen, ist mir gar nicht geläufig ;-) Macht ja nix ;-)

Bei uns gibt es dafür auch den Begriff "Leitungsheimer".

(+)
Kommentar ansehen
25.07.2008 13:12 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wozu muß stiftung warentest das erst herausfinden? das schmeckt man doch. ich kaufe grundsätzlich keine getränke in plasteflaschen. schmeckt einfach scheisse.
Kommentar ansehen
25.07.2008 13:32 Uhr von RecDC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gutmensch: Handeule = Hupe?
Kommentar ansehen
25.07.2008 13:50 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da könnte ich: auch was zu beitragen :-)
Was macht jemand, der ein Möpkenbrot in einer Kaue ißt?

Bzw. Was ißt er und wo? :-)

PS: klar schmeckt das nach Plastik das muß SW erst rausfinden? Das riecht auch danach!
Kommentar ansehen
25.07.2008 14:24 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: um´n Pudding gehen benutzt man hier auch schonmal im Sauerland...

Achja Möpkenbrot ist eine Blut"wurst" mehr in Form eines Klumpens. Gibts auch mit Rosinen. Ist quasi Blut mit Mehl und Gewürzen. Urlecker mit süßen Äpfeln angebraten... :-)
Kommentar ansehen
25.07.2008 15:16 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auha: ja wenn man weiß, wie mans aussprechen muß, kann man es verstehen :D
Kommentar ansehen
25.07.2008 20:53 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch eine nette Bezeichnung für Mineralwasser französisch und klingt "edler"

Château de la Pompe
Kommentar ansehen
01.08.2008 19:09 Uhr von KELEBEK-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: habe bis jetzt immer Wasser aus PET-Flaschen oder Glasflaschen getrunken muss zugeben die aus der Glasflasche sind einen ticken besser nur unpraktisch falls es mal aus der Hand rutscht daher bin ich auf PET- Mineralwasser umgestiegen und so schlecht schmeckt das auch nicht :P

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?