25.07.08 09:27 Uhr
 389
 

München: Prozess gegen Zuhälter - Er drohte Freundin mit Wurf vom Balkon

Um ein schönes Luxusleben zu führen, drohte und schlug ein Zuhälter seine Freundin. Prozessbeginn gegen den 41-Jährigen war gestern, doch Eingeständnisse gab es nicht.

Vor Gericht stellte er seine Lebensgefährtin als schizophren und Kokainabhängig dar. Er sei das Opfer in den vielen Streits und wurde gewürgt und geschlagen. Die 28-Jährige hingegen berichtete von einem gebrochenen Brustbein, einer Platzwunde am Kopf, blauen Augen und einer gebrochenen Rippe, die ihr zugefügt wurden.

Sie sei so verliebt gewesen und machte Doppelschichten im Bordell um das Luxusleben zu finanzieren. "Wenn Du nicht machst, was ich will, wenn Du nicht spurst, dann schmeiße ich dich vom Balkon." Er hielt die 28-Jährige daraufhin im 7. Stock nackt über den Balkon.


WebReporter: Onlyoneh@sn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Prozess, Freund, Balkon, Wurf
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2008 09:44 Uhr von der_Bob
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
War an dem Balkon auch eine Nummer wie am Bahndamm in Düsseldorf?

Fahren dort auch Züge vorbei und man kann Nummern raten xD?


Naja, es gibt schon kaputte Leute im Leben o.O

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?