25.07.08 08:50 Uhr
 209
 

Mastretta MXT kommt 2009: Mexikanischer Mittelmotor-Sportler

Schon 2009 soll der erste mexikanische Sportwagen auf den Markt kommen. Das Mittelmotorcoupé hat 240 PS und Heckantrieb.

Dank der Fiberglas-Karosserie, wiegt der Mastretta MXT nur knapp 900 Kilogramm. Er soll in unter fünf Sekunden auf Tempo 100 sprinten.

Wenn der Mastretta MXT nach England geliefert wird, soll er knapp 41.000 Euro kosten. Ob der Wagen auch nach Deutschland kommt, ist noch nicht klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Mittel, Sportler
Quelle: evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2008 09:06 Uhr von vostei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Interessante Sache dürfte der Preis sein zumal es fast schon Mexikotypisch VW-Motoren sind, die in den Teilen werkeln...
Kommentar ansehen
25.07.2008 22:21 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entweder habe ich`s in der: Quelle überlesen, aber ein F"ie"berthermometer hat er nicht, statt einer Kühler/Öltempertaur.
Ob der dann nach Mexiko zum Kundendienst geflogen werden muss? :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?