24.07.08 16:28 Uhr
 1.321
 

Tokio Hotel auf Platz 1 der MTV US-Charts

Der Sprung über den großen Teich hat sich für Tom, Bill, Georg und Gustav von Tokio Hotel gelohnt.

Ihr Clip zu "Monsoon" ist das beliebteste Video auf dem amerikanischen TV-Sender MTV.

Damit steht die Band Tokio Hotel mit Tom, Bill, Georg und Gustav noch vor Teenie-Queen Miley Cyrus und den populären Jonas Brothers!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jolie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Platz, Hotel, Tokio, Charts, MTV, Tokio Hotel
Quelle: www.maedchen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz macht AfD-Erfolg "wütend, traurig, fassungslos"
"Tokio Hotel"-Star Tom Kaulitz hatte heimlich geheiratet: Nun folgt Scheidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2008 16:49 Uhr von funeraldiner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hätte das gedacht?
Kommentar ansehen
24.07.2008 16:51 Uhr von borgworld2
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Total unverständlich: Ich verstehts immer noch nicht wie man sich die freiwillig antun kann, für mich absolut unverständlich.
Aber diese Krankheit scheint sich ja gut auszubreiten....
Kommentar ansehen
24.07.2008 16:54 Uhr von CHR.BEST
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Uh, Uh, USA bevor uns einer ruft, sind wir schon da.

Also mein Fall ist diese Musik nicht. Als nächstes tourt noch der alte Holzmichel nach New York und Florian Silbereisen wird Moderator bei MTV.

Im Grunde fällt mir dazu nur noch das ein:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
24.07.2008 16:55 Uhr von SNNS
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Die Musik: ist zwar nicht mein Fall aber wenigstens wurden die nicht wahllos zusammen gecastet oder bei irgendeiner "Talentshow" entdeckt. Die machten schon lange vor ihrer "Karriere" zusammen Musik.

Das ist selbst erarbeitet also sollen sie die Lorbeeren ruhig ernten, denn im Showbiz kann´s schließlich auch ganz schnell wieder vorbei sein.
Kommentar ansehen
24.07.2008 17:06 Uhr von future_trend
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hmmmmm man muss nicht unbedingt Fan von der Musik oder der Gruppe sein, aber es ist dennoch ein Kraftakt als deutsche Band in den Staaten auf Platz 1 zu kommen.

Allerdings sah Nena anfangs der 80ger genau so wuschelig auf dem Kopp aus wie Sänger Bill. HiHi.

Wer weiss was da noch auf "UNS" alle zukommt .....
Kommentar ansehen
24.07.2008 17:27 Uhr von coelian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: dabei wars gerade ein gefühltes halbes Jahr ruhig um die Knirpse, nichtmal Klatschmeldungen gab es
Kommentar ansehen
24.07.2008 17:27 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@future trend und unter Arm auch ;-)
Kommentar ansehen
24.07.2008 17:28 Uhr von GamefreakX
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Musik? Vielleicht machen die Jungs ja wirklich gute Musik, ich bin allerdings zu voreingenommen um mir Tokio Hotel anzutun. ;-)
Kommentar ansehen
24.07.2008 18:22 Uhr von Chefkoch75
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hoho Hört hört ......
Ihr könnt sagen was ihr wollt,aber wann war das letzte mal eine Deutsche Band so erfolgreich wie Tokio Hotel ???
Ich mag die Musik auch net,aber trotze dem.....

!!! RESEPEKT FÜR DIE JUNGS !!!

Wie mein vorgänger schon schrieb,es ist verdammt schwer in den USA auf Platz 1 zukommen,selbst Robby hat das noch nicht einmal geschaft und wie lange ist er schon Unterwegs als Musiker ?!?!

MFG
Kommentar ansehen
24.07.2008 19:01 Uhr von Scopion-c
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
RRRRRammstein: sind auch erfolgreich in den Staaten. Die Scorpions nicht zu vergessen!

Und wohlbemerkt in den Billboard Charts und nicht in den MTV charts.

Aber da ja den Mädels die USA auch so gut gefällt können sie von mir aus auch gleich da bleiben ;).
Kommentar ansehen
24.07.2008 20:18 Uhr von liquid sword
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hehehe und am Schluss kommt raus, dass sie nicht selber Musik gemacht haben.....und ´nen Monat später kommt "The Real Tokio Hotel" raus.....

wie bei Milli Vanilli ;-)
Kommentar ansehen
24.07.2008 20:27 Uhr von cefirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe. Und wem haben sie das zu verdanken?

http://encyclopediadramatica.com/...
Kommentar ansehen
24.07.2008 20:32 Uhr von Noseman
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bei einem Publikum: welches George W. Bush zum Präsidenten wählt, ist das doch nicht weiter verwunderlich, oder was ?!
Kommentar ansehen
24.07.2008 20:33 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ach plötzlich finden das alle so voll dufte, obwoh: sie "die Musik ja eigentlich nicht so tolle finden". Normalerweise wird hier doch gegen Tokio Hotel herumkrakeelt, dass man glauben möchte, 90% der Shortnews-User hätten eine Profilneurose. Aber plötzlich wendet sich das Blatt... ähhh...der Hals...
Kommentar ansehen
25.07.2008 02:11 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
oh gott: man kann sich ja bald nirgends mehr blicken lassen als deutscher. man muss sich ja schämen bei solchen repräsentanten
Kommentar ansehen
25.07.2008 09:35 Uhr von snake2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grundsätzlich muß man vor Tokio Hotel den Hut ziehen. Mit einem Lied solch einen Hype auszulösen und das seit Jahren. Respekt. Die Nachfolgetitel sind zwar alle Müll, aber anscheinend reicht ein Hit, um damit Erfolg zu haben.

Und seien wir doch mal ehrlich. Je mehr Erfolg in den USA desto weniger sind sie in Deutschland und nerven uns hier.

Amerika hat es auch nicht einfach. Erst Bush, dann 9/11 und die Bankenkrise, ein ständig schwächer werdender Dollar und jetzt Tokio Hotel. Armes Amerika.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz macht AfD-Erfolg "wütend, traurig, fassungslos"
"Tokio Hotel"-Star Tom Kaulitz hatte heimlich geheiratet: Nun folgt Scheidung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?