24.07.08 15:02 Uhr
 190
 

Münster: Kleinflugzeug kurz nach dem Start abgestürzt

Kurz nachdem ein Kleinflugzeug am Mittwoch um 17 Uhr auf dem Flugplatz Münster gestartet war, kam es zu einem Unfall.

Das Flugzeug der Marke "Robin" war mit vier Personen besetzt und ist auf eine Wiese in der Nähe des Flugplatzes abgestürzt. Wer die vier Opfer waren, konnte bis Mittwochabend nicht ermittelt werden.

Kurz nach dem Unfall waren die Polizei und Feuerwehr sofort zur stelle. Auch Air Zermatt war vertreten. Den Unfallhergang ermittelt jetzt das Büro für Flugunfalluntersuchungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Start, Klein, Münster, Kleinflugzeug
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2008 15:11 Uhr von Bokaj
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
alle Passagiere tot: Ich musst erst in der Quelle nachlesen, was genau den Opfern passiert ist. Vielleicht hätte es noch mit in de News gehört, dass allte tot sind,

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?