24.07.08 14:51 Uhr
 1.435
 

USA: Ehepaar wird seit zwei Jahren von seltsamem Geräusch terrorisiert

Im Haus eines Ehepaares in Green Bay in Wisconsin nervt ein Geräusch seine Bewohner. Die Tonfolge macht sich seit rund zwei Jahren bemerkbar. Es klingt wie ein Motorgeräusch. Sobald Fachleute oder Vertreter der Stadtverwaltung Zeugen des Lärms sein wollen, tritt das Phänomen nicht auf.

Das Ehepaar bewohnt das Haus seit 42 Jahren. Aber erst vor etwa zwei Jahren begann der Lärmterror für das Rentnerpaar. "Es klingt so, als ob draußen vor dem Haus ein Auto mit laufendem Motor stehen würde. Aber wenn man hinausschaut, ist nie eines da", so die Ehefrau. Ihr setzt der Lärm besonders zu.

Nachbarn haben die Existenz des Geräusches bestätigt. Ein Grund für den Lärm könnte in den Bauarbeiten einer Kirchengemeinde in der Nachbarschaft sein. Erst seit den Renovierungsarbeiten ist das Geräusch hörbar. Doch trotz Unterstützung der Kirche ist man der Ursache noch nicht näher gekommen.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Jahr, Ehepaar, Geräusch
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2008 14:58 Uhr von ZTUC
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Indianischer Friedhof: Hoffentlich liegt keine indianische Begräbnisstätte in der Nähe. ;)
Kommentar ansehen
24.07.2008 15:00 Uhr von tigga01
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: sitzt auch einfach nur eine Dachschindel schief und bei Wind entsteht dann das Geräusch. Was die offiziellen angeht kann es dann halt einfach schlechtes Timing sein.
Kommentar ansehen
24.07.2008 16:08 Uhr von fiver0904
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man den Grund woanders AUCH suchen - meine Großmutter hört Stimmen, laute Musik und so Zeugs das natrlich wenn sie die Polizei bei Lärmbelästigung holt auch ins Nichts verschwindet, sowas sollte man zumindest nicht ausschließen...
Kommentar ansehen
24.07.2008 16:18 Uhr von MiefWolke
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Aha.
Herr Doctor wenn ich mich hier berühre tut es weh, und wenn ich mich hier berühre auch, und an der stelle auch wenn ich mich da berühre, was kann das sein....... ein kaputter Finger.

2 Alte Leute hören ein Geräusch das verschwindet wenn Vertreter der Stadtverwaltung kommen, aha.

Und auf einmal hören die Nachbarn im Altersheim auch das Geräusch.
Kommentar ansehen
24.07.2008 16:47 Uhr von T00L
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm evtl. ein leicht verstopftes Kanalrohr ;)
Kommentar ansehen
24.07.2008 17:07 Uhr von AugenAuf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In einer damaligen Wohnung unter mir wohnte auch ein Rentnerpaar. Was die alles so Nachts gehört haben wollen. Das fing an von wilden Partys / Orgien bis hin zur angeblichen Schlägerei, was sich alles bei uns abgespielt haben soll. Lustig das wir an den besagten Tagen / Wochenenden nicht da waren und kein anderer im Haus etwas gehört hat. Die sind immer direkt zum Vermieter und haben sich beschwert, alte Menschen können schon sehr komisch werden wenn die nichts mehr zu tun haben. Die hockten auch nur in ihrer Wohnung...
Kommentar ansehen
24.07.2008 18:03 Uhr von sgfx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
spätestens wenn die renovierte Kirche einstürzt werden sie wohl in ihrem Empfinden des unheimlichen Geräusch bestätigt :D
Kommentar ansehen
24.07.2008 18:13 Uhr von Midas_W.
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@AugenAuf: Oh ja, du weißt ja gar nicht wie recht Du hast. In meiner alten Bude hatte ich sogar schon wegen angeblichem Drogenbesitz und Goapartys eine Hausdurchsuchung - dank den beiden netten Rentnern neben mir. Ich konnte keinen Meter aus dem Haus ohne, dass die Dame (sind wohl immer am schlimmsten) irgendwo beim Spionieren stand.
Nachdem mein Drogenboss-sein erfolgreich widerlegt werden konnte war ich Satanist, danach habe ich eine Anzeige erstattet und die Plage wurde des Hauses verwiesen...
Ach ja, mein türkischer Nachbar hatte selbstverständlich mit dem Anschlag auf das WTC zu tun!
Kommentar ansehen
24.07.2008 18:33 Uhr von Chefkoch75
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Spooky: Sehr sehr mysteriös !!!
Vll. Poltergeister ???

MFG
Kommentar ansehen
24.07.2008 18:48 Uhr von Pommbaer84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wenn das geräusch da ist einfach dem geräusch folgen ..

vll wohnen in der siedlung viele Bergarbeiter mit Tinitus.
Kommentar ansehen
24.07.2008 20:01 Uhr von Noseman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ AugenAuf: Ich hab auch sowas erlebt.
Ich soll regelmäßig laute Parties bis tief in die Nacht gefeiert haben.

Zu dumm nur, dass ich zu jener Zeit nachweislich ausschließlich Nachtschicht hatte...

Und wer war der Kläger?

Natürlich ebenfalls so eine "nette" alte Dame, die keinen anderen Lebenssinn hat als den ganzen Tag aus dem Fenster rauszugucken und im Müll der Nachbarn rumzuspionieren.
Kommentar ansehen
24.07.2008 21:02 Uhr von HarryL2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schwierig: Hab das gleiche hier.

Jede Nacht so ein brummen. Ich tippe ja auf nen Wäschetrockner in meinem Fall. ;-)

Die Autoalarmanlage die ne Weoche lief konnten wir auch nicht orten.

Echt nicht einfach rauszufinden wo sowas herkommt.
Kommentar ansehen
25.07.2008 12:58 Uhr von Yzak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt nur eine Lösung ruft Mulder und Scully. ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?