24.07.08 13:23 Uhr
 5.955
 

Nachgeforscht - So hüpft ein Stein möglichst oft übers Wasser

Wissenschaftler aus Frankreich haben herausgefunden, wie man einen flachen Stein werfen muss, um ihn beim Flitschen möglichst oft hüpfen zu lassen.

Mittels unzähligen Versuchen mit einer speziellen Steine-Werf-Maschine fanden sie heraus, dass der Winkel, mit dem man ein Stein werfen sollte, genau 20 Grad betragen muss.

Die Untersuchung fand im Rahmen der wissenschaftlichen Projektarbeit "Recherche sur les Phénomènes Hors Equilibre" statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wasser, Stein
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2008 13:06 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich hab das erst vor knapp einer Woche am See wieder gemacht, haben sogar extra dauernd Steine gesucht ^^ Ich denk aber viel wichtiger als der exakt richtige Winkel ist ein guter Stein!
Kommentar ansehen
24.07.2008 13:41 Uhr von bonzo175
 
+43 | -2
 
ANZEIGEN
@kein_name: so können nur pessimisten denken... denk doch mal nach, der stein kann auch das andere Ufer erreichen, dann geht er auch nicht unter.
Kommentar ansehen
24.07.2008 14:00 Uhr von NGen
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
@bonzo175: dann findet ihn drüben einer ders nich so drauf hat - so dass er doch noch untergeht :(
Kommentar ansehen
24.07.2008 14:08 Uhr von DerBibliothekar
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Wieviel hat diese Studie gekostet? Und vor allem, inwieweit wird es das Leben irgendeines Menschen (ausser dem Wissenschaftler) verändern?
Kommentar ansehen
24.07.2008 14:10 Uhr von Prototype08
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm na wenn man sonst nichts zu tun hat. Aber interessant, hab das schon seit jahren nicht mehr gemacht... hab da irgendwie gerade voll bock zu!^^
Kommentar ansehen
24.07.2008 14:12 Uhr von Masso
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
rolf: na geil, das es ein bestimmter winkel sein muss, is doch klar. So werden also die Forschungsgelder verschwendet, super jungs...
Kommentar ansehen
24.07.2008 14:18 Uhr von MetalTribal
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Mal ganz ehrlich So eine bescheuerte und vor allem sinnfreie News, habe ich selten gelesen. Ich kriegs nich....
Kommentar ansehen
24.07.2008 14:19 Uhr von T00L
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
oh mann jetzt hätt ich voll bock zu nem see zu fahren und dann auch "steinchen-wann-willste-unter-gehn" zu spielen ^^
Kommentar ansehen
24.07.2008 14:20 Uhr von Cybertronic
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Na ich: hoffe, sie haben bei den unzähligen Versuchen immer ein und den selben Stein genommen.
Kommentar ansehen
24.07.2008 14:33 Uhr von Faqyuall
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
das haben schon: etliche generationen von kindern herausgefunden und da kommen irgendwelche affenwissenschaftler daher und wollen uns erzählen?!
Kommentar ansehen
24.07.2008 15:45 Uhr von Chromgoederin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
danke für die Info das zeige ich meinem Schatzi. Der war im letzten Sommer ganz frustriert, dass seine Steine immer nur 3x hüpfen... :-))
Kommentar ansehen
24.07.2008 16:52 Uhr von sv3nni
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
was fuer die zukunft? vielleicht werden ja bald schiffe gebaut die auf dem gleichen prinzip funktionieren ;-)
Kommentar ansehen
24.07.2008 17:45 Uhr von Fleischor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mal schauen wann: die "Wissenschaftler" für den Ig-Nobelpreis nominiert werden. -> http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
24.07.2008 18:08 Uhr von maxxim1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und? kam doch grad erst bei Galileo...
Kommentar ansehen
24.07.2008 20:44 Uhr von Payita
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich find die meisten kommentare zu dieser news total geil :D
besonders die ersten 3... so machts spaß hier rumzustöbern.
Kommentar ansehen
24.07.2008 21:22 Uhr von d3niz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@kein_name: Doch !

Wenn er die andere seite erreicht dann nicht.
Kommentar ansehen
25.07.2008 09:06 Uhr von picdom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
meine wissenschaft: hab errechnet wie man einen stein hauen muss das er gleich untergeht...alle winkel auser 20°
Kommentar ansehen
25.07.2008 22:59 Uhr von Chrome_Hydraulics
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News ist alt!!!
Kommentar ansehen
27.07.2008 00:28 Uhr von MrRazor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein: Bahnbrechendes Forschungsergebnis, das die Welt verändern wird *\ende scherz.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Basketballtrainer wettert gegen Donald Trump: "Seelenloser Feigling"
Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Jennifer Lawrence berichtet über erniedrigende und sexistische Castings


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?