24.07.08 13:06 Uhr
 73
 

Hurrikan "Dolly": Angst vor Überflutungen

Obwohl der Sturm nicht die erwarteten Windstärken erreicht hat, befürchten die örtlichen Behörden Überschwemmungen. Anlass zur Sorge geben die starken Regenfälle, die der Hurrikan mit sich bringt.

Um mit ausreichenden Hilfeleistungen auf die Wassermengen reagieren zu können rief der texanische Gouverneur vorsorglich den Notstand in 14 Landkreisen aus. Auch im angrenzenden Mexiko bereitet man sich auf die bevorstehenden Regenfälle vor.

Dolly ist diese Jahr der zweite von bis zu neun erwarteten Hurrikans.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: black_goblin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, Hurrikan, Überflutung
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Österreich: 17-jährige Mutter lässt Zweijährigen bei Hitze im Auto - Sohn stirbt
Manchester-Attentat: Obdachloser "Held" soll verletzte Opfer bestohlen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?