24.07.08 10:01 Uhr
 876
 

Bayern: Zwei Touristen entdecken Leiche in einem Fluss

Im beschaulichen Bayerischen Wald wurde vor zwei Tagen im Fluss Regen im Landkreis Cham eine Leiche entdeckt.

Zwei Stuttgarter Touristen waren auf einer Kanutour auf dem Regen unterwegs, da entdeckten sie einen toten Menschen im Wasser.

Die Leiche wurde mittlerweile von seiner Familie identifiziert. Doch woran der 60 jährige Mann gestorben ist, ist noch unklar.


WebReporter: alfawolf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Leiche, Tourist, Fluss
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2008 10:19 Uhr von Hirnfurz
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Grausig: da willste mal ein paar schöne Tage in der Natur erleben - und dann das. Brrrr. Hoffen wir nur, daß der Mann eines natürlichen Todes gestorben ist und nicht Opfer eines Verbrechens wurde...
Kommentar ansehen
24.07.2008 11:05 Uhr von Yuggoth
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich glaube mal das Flüsschen heisst immer noch Regen, oder ist es ein Nebenarm desselben?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?