24.07.08 09:30 Uhr
 1.423
 

Heath Ledger soll mit Oscar gewürdigt werden

Heath Ledger soll für seine letzte Rolle mit dem Oscar gewürdigt werden. So wollen es seine Schauspielerkollegen sowie viele Kritiker.

Heath Ledger nahm versehentlich eine Überdosis Medikamente ein und starb noch in seiner Wohnung.

Für die Rolle des "Joker" in dem Film "Batman - The Dark Knight" stehen seine Chancen gut. Er wäre neben Peter Finch der zweite Schauspieler mit einer solchen nachträglichen Ehrung Hollywoods.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sockensteak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oscar, Heath Ledger
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zur Dokumentation über Heath Ledger erschienen
"Joker"-Star Heath Ledger hinterließ riesige Horrorclown-Sammlung
Jared Leto möchte verstorbenen Heath Ledger als "Joker"-Nachfolger stolz machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2008 09:35 Uhr von Inspiron
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
im Grunde find ich das ja echt nett.Aber er sollte den Oscar für seine Schauspielerische Leistung bekommen und nicht für seinen tragischen Tod
Kommentar ansehen
24.07.2008 09:59 Uhr von joseph1
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@inspiron: er bekommt nicht den oscar weil er verstorben ist sondern für die rolle des jokers und nur mal so neben bei der oscar wird ausschließlich für schauspielerische leistungen vergeben
Kommentar ansehen
24.07.2008 10:31 Uhr von Thingol
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Dass könnt ihr alle: ja auch schon so gut bewerten, was? Lebt ihr alle im Ausland, oder habt ihr euch den Film schon runtergeladen. Der startet doch erst in paar Wochen, bzw. nächste Woche für ein paar Glückliche...

Ich bin sehr gespannt auf Heath Ledgers Darstellung, doch muss man versuchen den ganzen Hype von seiner tatsächlichen Leistung zu trennen.
Aber ich denke auch, dass er auf jeden Fall nominiert wird. Schon allein aus wirtschaftlichen Gründen. ABC wird sich dann nämlich wieder über bessere Quoten während der Academy Awards freuen, diese ja seit Jahren immer mehr gefallen.
Heath Ledger würde ja für Bester Nebendarsteller ausgezeichnet - wenn überhaupt. Heißt also, nur Schauspieler in der Academy können für ihn stimmen. Ob er dann wirklich auch ausgezeichnet wird. Schwierig. Denn die Leute, die gerade jubeln sind ja vorallem jüngere Menschen, Zielgruppe 14 - 49 würde man dazu sagen. Aber gerade die älteren in dieser Zielgruppe, und erst recht die Leute darüber hinaus stellen in der Academy of Motion Picture eine sehr große Gruppe da. Diese Schauspieler werden nicht von solchen Superhelden-Filmen begeistert sein.
Bleibt also spannend. - Genau das, was für eine gute Show wichtig ist. Die Academy und ABC (und ProSieben hier in D) werden sich freuen. ;-)
Kommentar ansehen
24.07.2008 10:48 Uhr von Cybertronic
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Da wird: er sich JETZT bestimmt darüber freuen.
Kommentar ansehen
24.07.2008 11:09 Uhr von Nordwin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@C3rone: man sollte Medikamente gegen psychische probleme nicht mit drogen verwechseln, bzw. es sind vielleicht drogen aber die haben halt das ziel die lebensqualität zu verbessern

das selbe mit den Schwerkranken die ohne dieses ganze Zeug auf Opium oder Morphium Basis die schmerzen nicht ertragen könnten
Kommentar ansehen
24.07.2008 11:45 Uhr von sokar1
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Abwertung: Wenn er den Oscar nur kriegt weil er tragischerweise ums Leben gekommen ist, finde ich das eine Herabwürdigung seiner Schauspielerischen Leistung und seiner Person.
Kommentar ansehen
24.07.2008 13:08 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
jetzt: ist er tot und schon geht die scheinheilige beweihräucherung los....könnt ihr euch noch erinnern: er hat im letzten jahr einen fotografen angegriffen, der ihm zu nahe kam, wurde auf dem roten teppich von einem fotografen mit wasser bespritzt und reagierte pickiert...das hat man ihm damals übel genommen, er sei abgehoben und ein arrogantes arschloch....und jetzt sowas...scheinheiliges pack.....
Kommentar ansehen
24.07.2008 13:28 Uhr von Anomaly92
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich: ich würde im den oscar echt gönnen, aber er sollte auf sich auf seine schauspielerischen leistungen beziehen. auf keinen fall darf der oscar durch so etwas tragisches beeinflusst werden
Kommentar ansehen
24.07.2008 13:55 Uhr von Shaft13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Ich habe bisher nur Ausschnitte gesehen und da wirkt Ledger unglaublich gut. Und wenn man die Kritikerberichte der Leute liest,die den Film gesehen haben,soll Hetah Ledger mit seinem Joker alle bisherigen Batman Schurken an die Wand spielen. Und darunter wäre auch ein Jack Nicholson.

Das bedeutet, er wäre so oder so auch lebend nominiert worden,weil er einfach eine überragende Leistung abgeleifert hat.
Natürlich sind die Chancen zu gewinnen größer nach einem tragischen Tod,aber nur weil er Tod ist soll Ledger keinen Oskar bekommen.
Kommentar ansehen
24.07.2008 15:16 Uhr von mzbuffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Thingol: Batman. Läuft seit Gestern Abend bei uns im Kino. Vorpremiere nennt sich sowas.

Ist echt gut geworden, finde ich, obwohl ich kein Fan von Batman bin.
Kommentar ansehen
24.07.2008 15:21 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Thingol & Borgir: @Thingol: Angeblich soll der Film ja nicht so Superhelden-mäßig sein, wie er vermuten lässt, sondern viel düsterer. So ziemlich die einzigen Kritiker die etwas daran auszusetzen hatten, hatten genau damit ein Problem. Also mal sehen. :)

@Borgir: Es behauptet ja auch niemand, dass er der beste Mensch der Welt gewesen wäre, aber seine schauspielerische Leistung als Joker soll wohl ziemlich beeindruckend sein. Aus den Ausschnitten die ich gesehen habe, kann ich das schonmal bestätigen.

Klaus Kinski würden wohl auch die meisten Menschen als totalen Arsch bezeichnen, aber ein guter Schauspieler war er trotzdem zweifellos.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zur Dokumentation über Heath Ledger erschienen
"Joker"-Star Heath Ledger hinterließ riesige Horrorclown-Sammlung
Jared Leto möchte verstorbenen Heath Ledger als "Joker"-Nachfolger stolz machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?