23.07.08 21:52 Uhr
 259
 

Neues System zeigt freie Parkplätze per Handy an

Mit Hilfe von über 6.000 Sensoren sollen San Franciscos Autofahrern in Zukunft freie Parkplätze per Handy angezeigt werden.

Die Funksensoren sollen die Autos sowie freie Parkplätze erfassen können. Alle Informationen gelangen über ein Funksystem zu einem zentralen Server.

Auf diesen Server können die Autofahrer wiederum per Smartphone zugreifen und so sofort erfahren, wo ein freier Parkplatz vorhanden ist.


WebReporter: kassiopeia
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Handy, System
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2008 21:00 Uhr von kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine wirklich praktische Erfindung. Mann bedenkt wie viele Fahrer den fließenden Verkehr behindern weil sie auf der Suche nach einem freien Parkplatz sind.
Kommentar ansehen
24.07.2008 08:12 Uhr von mr_news
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmmhh das ist ja dann noch gefährlicher als mit dem handy zu telefonieren; wenn man die ganze zeit auf das display guckt.

wäre besser in verbindung mit navis => die dann den weg zum parkplatz zeigen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?