23.07.08 20:29 Uhr
 639
 

USA: Vater ließ Kind im heißen Auto eingesperrt zurück - Er wollte ins Kino

Weil ein Vater (23) in Los Angeles in Ruhe ins Kino gehen wollte, ließ er seinen Sohn (2) über zwei Stunden lang im Auto sitzen. Weil Fenster und Türen verriegelt waren, stieg die Temperatur im Auto rasch auf über 30° C an.

Erst um 2.00 Uhr nachts öffneten Polizisten das Auto, nachdem Passanten den weinenden Jungen im Auto entdeckt hatten. Der Vater wurde noch während der Vorstellung verhaftet. Als Grund gab er an, sein Sohn habe geschlafen und die Fenster seien geschlossen gewesen, damit niemand das Kind klaut.

Der Mann muss sich nun wegen Kindesmisshandlung vor Gericht verantworten.


WebReporter: LongDong
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Auto, Kind, Kino, Vater
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2008 19:16 Uhr von LongDong
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach ist es unverantwortlich so etwas. Ich würde mein Kind nicht mal 10min in einem geschlossenen Auto lassen.
Kommentar ansehen
23.07.2008 21:03 Uhr von Chriz82
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
erinnert mich an meine gestrige news:

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
23.07.2008 23:48 Uhr von Sandora
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für was: bekommen manche Leute Kinder wenn sie sie eh nur abschieben oder vergessen ... .

Ich finds auch sehr traurig, dass Passanten bei Hunden im geschlossenen Autos eher eingreifen als bei Kleinkinder, wie man schon oft im TV gesehen hat. Sind Hunde mehr wert als Kinder? Ich finde egal ob Kind oder Hund, bei heißem Wetter sollte in beiden Fällen rasch eingegriffen werden!!!!!! Es sind schließlich beides Lebewesen die dadurch einen qualvollen Tot leiden müßten!!!
Kommentar ansehen
24.07.2008 00:04 Uhr von sockensteak
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Er wollte ins Kino...? Bestimmt in den neuen Batman-Film.
Kommentar ansehen
24.07.2008 00:35 Uhr von LongDong
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ sockensteak: quelle gelesen oder geraten ?? :-D
Kommentar ansehen
24.07.2008 02:03 Uhr von Jean-Dupres
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der Panzerglas ?! "und die Fenster seien geschlossen gewesen, damit niemand das Kind klaut"

Das man Scheiben einschlagen kann scheint der nicht gewusst zu haben.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?