23.07.08 18:30 Uhr
 1.292
 

Neues Gerät kann Wünsche von den Augen ablesen

Das Gerät, welches wie ein überdimensioniertes Headset aussieht, kann anhand der Augenbewegungen eines Nutzers bestimmte Funktionen ausführen.

So kann man etwa die Lautstärke von einem Musik-Player erhöhen, indem man seine Augen im Uhrzeigersinn rollen lässt.

Noch ist das Produkt nicht marktreif. Viele Dinge müssen noch berücksichtigt werden: Was passiert zum Beispiel, wenn man seinen Blick abwendet oder zu weit mit seinen Augen kullert?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kassiopeia
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auge, Gerät, Wunsch
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2008 18:13 Uhr von kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Japaner sind nun mal die Spezialisten und echte Freaks. Mit was die sich nicht alles beschäftigen ist schon der Wahnsinn.
Kommentar ansehen
23.07.2008 18:32 Uhr von s8R
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Nich auszudenken wenn man nem Riesenrad aufm Rummel zusieht und danach nen Gehörsturz hat..^^
Kommentar ansehen
23.07.2008 18:43 Uhr von Noseman
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Nach Lesen des Titels: dachte ich ": Das `neue Gerät` ist bestimmt Mann 2.0"

SCNR :-)
Kommentar ansehen
23.07.2008 22:41 Uhr von killerfaultier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alter Hase Das ist im Prinzip nur ein Programm, das die Augen erkennt und die Bewegungen des "schwarzen Punkts" darin analysiert...
Ein Freund von mir hat ein Programm geschrieben, um eine LED mit ner Videokamera zu erkennen, dazu einen Treiber um das Teil als Maus zu verwenden, zwischen Daumen und Zeigefinger war ein kleiner Drucksensor, der für den Mausklick zuständig war. Was daraus geworden is, weiss ich aber nicht xD
Kommentar ansehen
23.07.2008 22:49 Uhr von Iokaste
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wünsche von den Augen Ich frage mich, ob das Gerät auch eine Audiofunktion hat. Auf der Straße kann dass dann zu manch peinlichem Auftritt führen, da braucht man nur zulange auf nen schicken Hintern starren. :))
Kommentar ansehen
24.07.2008 07:51 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann beim besten Willen nichts damit Anfangen für was das gut sein soll ?? aber eins kann´s sein ???, bei Behinderten Menschen die leider im Rollstuhl sitzen da könnte ich es eher ein Nutzen sehen ...aber ansonsten ..Null Plan :)
Kommentar ansehen
24.07.2008 17:35 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fürs internet-surfen: mehr als geeignet, ne art mausgesten fürs auge, cool!!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?