23.07.08 18:21 Uhr
 613
 

"Der Hobbit" - Christopher Lee als Drache Smaug?

Christopher Lee ist vielen noch als Zauberer Saruman in "Der Herr der Ringe" bekannt. Vor kurzem wurde Christopher Lee jetzt auf eine Beteiligung an "Der Hobbit" angesprochen. Wie der Schauspieler angab, müssen die Fans auf ein Wiedersehen mit Saruman verzichten.

Als Grund gab Christopher Lee an, zu sehr mit der Geschichte Tolkiens verbunden zu sein. Und da Saruman in "Der Hobbit" nicht vorkommt, kann und will er diese Rolle nicht erneut spielen.

Doch ganz ohne Lee müssen Tolkien-Fans vielleicht doch nicht auskommen. So gab der Schauspieler an, sehr gern die Sprechrolle vom Drachen Smaug übernehmen zu wollen. So könnte er in London bleiben und auch den stressigen Drehtagen entgehen. Eine feste Zusage hat er jedoch noch nicht für den Drachen gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Toastman
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Christ, Lee, Der Hobbit
Quelle: www.moviejones.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2008 18:08 Uhr von Toastman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Christopher Lee hat schon bei Das letzte Einhorn eine tolle Synchronisation abgeliefert und auch in Walhalla. Leider wird im deutschen bestimmt eine andere Stimme zu hören sein, dabei ist Christopher Lees Stimme richtig markant.
Kommentar ansehen
23.07.2008 21:46 Uhr von gekide
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde seine jetzige deutsche Stimme (Otto Mellies?) ist recht gut und passend. Andererseits spricht er etliche Sprachen, ua deutsch, sehr gut. Wäre also wohl eine Frage des Geldes. Aber die deutschen Synchronstudios sind ja sogar zu geizig für den neuen Akte X Film die originale Agent Mulder Stimme zu bezahlen.
Kommentar ansehen
23.07.2008 21:50 Uhr von Aktos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Stimme: von Lee ist einfach nur unglaublich und verleiht jedes Mal wieder Gänsehaut, jedenfalls seine Originalstimme. Ich hoffe, er wird die Sprechrolle übernehmen.
Kommentar ansehen
24.07.2008 11:04 Uhr von shane12627
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für die deutsche Synchronstimme eines Drachen fände ich Mario Adorf super, da er meiner Meinung nach auch in Dragon Heart einen tollen Job gemacht hat.
Kommentar ansehen
24.07.2008 13:22 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht: lee kann ja dann auch die deutsche stimme sprechen, er spricht ja gut deutsch.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?