23.07.08 17:18 Uhr
 1.128
 

Homöopathische Arzneimittel sind wirkungslos

Der deutsche Mediziner Edzard Ernst, selbst ausgebildeter Homöopath und Akupunkteur, kommt zu dem Schluss, dass alternative Arzneimittel nur die Wirkung eines Placebos haben.

In mehreren Studien analysierte er alternative Heilverfahren und stellt nun fest: "Die Wirksamkeit der homöopathischen Mittel ist gleich null."

Die vereinzelte Wirksamkeit solcher ist seiner Meinung nach auf den sogenannten Placebo Effekt zurückzuführen. Alternativ praktizierende Ärzte haben in der Regel ein besseres Verhältnis zum Patienten, was die Selbstheilungskräfte sehr unterstützt.


WebReporter: glx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Arznei, Arzneimittel
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Tierforschung: Fische können depressiv werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2008 17:12 Uhr von glx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich sehr schade ich bin eigentlich auch ein Freund von Naturprodukten bzw.. Homöopathie. Nun soll alles gar nichts wirken? Kann ich mir nicht vorstellen, man denke an Naturvölker etc.
Kommentar ansehen
23.07.2008 17:27 Uhr von gofisch
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@author: was hat homöopathie nu mit naturvölkern zu tun? das ding ist ja gerade 200 jahre alt und verwendet wirksubstanzen die so verdünnt werden, dass es ein wunder wäre, wenn sie noch eine wirkung hätten.
Kommentar ansehen
23.07.2008 17:34 Uhr von Noseman
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Das überrascht mich jetzt aber: gibt es etwa auch gar keinen Weihnachtsmann?

Mein Weltbild bricht zusammen, bitte tröste mich doch mal jemand.
Kommentar ansehen
23.07.2008 17:36 Uhr von lie
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
gut, dass so ne studie verbreitet wird - is doch besser wenn sich nen mensch dank eines placebos heilt, als dass er sich jetz bis zum geht nicht mehr mit antibiotika vollstopft. -.- ich selber hab aber eh noch nie auf diese mittelchen vertraut...
Kommentar ansehen
23.07.2008 17:48 Uhr von anderschd
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Auf was: die Wirkung der Mittel zurück zuführen ist, spielt doch gar keine Rolle. Wenn es wirkt, auch wenn die Studie was anderes sagt, soll derjenige es nehmen. Ich wäre froh, wenn ich Wasser trinken könnte und alles wär schön.
Kommentar ansehen
23.07.2008 17:56 Uhr von BastarDt.
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
also: wir behandeln seit Jahren Homöopathisch und haben unglaubliche Resultate erzielt! Auch wenn da teilweise der Placeboeffekt eine Rolle spielt, nehme ich lieber das in Kauf als mich mit den Tonnen voll Chemie vollzustopfen, die mir die Schulmedizin anbietet...
Kommentar ansehen
23.07.2008 17:57 Uhr von otty
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
mir hilft es: Ich habe ein haufen Allergien (gräser pollen blüten usw) nachdem die ganzen "normalen mittelchen" keine Wirkung zeigten habe ich ein Homöopathisches Mittel versucht "Allium Cepa" dieses Mittel habe ich 2 wochen nach vorschrift eingenommen (schmeckt eigendlich schrecklich) und habe seitdem kein augentränen niessen oder sonstwas! und das seit ca 5 jahren

kann also nur sagen das es mir super hilft..... mirr iss es wurscht ob das n "placebo effekt" ist oder nicht!
Kommentar ansehen
23.07.2008 18:04 Uhr von BastarDt.
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@Otty: kann dir nur zustimmen.

Wieso wird eigentlich der Placebo effekt immer so kaputt geredet? Immerhin ist er doch anscheinend die beste, billigste und einfachste Methode, Menschen zu heilen und Selbstheilungskräfte hervorzurufen.

Zu dem Thema gab es mal eine Untersuchung. 10 Miniskuspatienten hat man unter Nakose gesetzt. Die eine Hälfte hat man operiert. Der anderen hat man nur erzählt, sie wären operiert worden.

Jetzt ratet mal, wer am Schluss noch Probleme hatte ;)
Kommentar ansehen
23.07.2008 18:04 Uhr von endairline
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Placeboeffekt mit industrieller Wirkung: Zumindest bei der Industrie kann man nicht von Placeboeffekt sprechen. Mit minimalem Aufwand (Globulis) werden hier riesige Summen mit der Krankheit der Menschen bewegt. Mir fällt hier eine Heilpraktikerin ein die auf einem Taschenrechner die Globulis "umprogrammiert" hat. ?!? Spätestens hier versagt der Glaube normalerweise.
Kommentar ansehen
23.07.2008 19:16 Uhr von cheetah181
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor & BastarDt. @Autor: Naturvölker haben einerseits Wissen über Heilpflanzen gesammelt, die echte Wirkstoffe enthalten und andererseits kann der Placeboeffekt sicher auch von der Autorität eines Schamanen ausgelöst werden. ;)

Weißt du, dass bei Homöopathie auf einen Tropfen Wirkstoff teilweise das Wasser der Ozeane als Verdünnung käme?
Wenn das funktionieren soll, wie kann man als Homöopath dann überhaupt noch etwas trinken? Wisst ihr womit euer Trinkwasser in viel größeren Mengen in Berührung gekommen ist?

@BastarDt.: "Wieso wird eigentlich der Placebo effekt immer so kaputt geredet? Immerhin ist er doch anscheinend die beste, billigste und einfachste Methode, Menschen zu heilen und Selbstheilungskräfte hervorzurufen."

Einerseits vielleicht weil hunderte Firmen/Privatpersonen mit angeblicher Medizin ein Vermögen verdienen. Das wäre mit dem "besseren Verhältnis zum Patienten" auf dem die Wirkung oft beruht wohl kaum einzunehmen.

Andererseits ist es nicht ganz ungefährlich, denn der Placebo-Effekt hat seine Grenzen, jenseits derer echte Medizin benutzt werden sollte.

Und@Thema: Wurde schon hundertmal nachgewiesen, aber man kann es nicht oft genug sagen!
Kommentar ansehen
23.07.2008 20:05 Uhr von SystemSlave
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Nur weil einer Sagt muss es nicht Stimmen: aber war es nicht schon immer so das der glaube Berge versetzen konnte?

Zudem sind finden viele Körperliche leiden ihren Urspung in der Psyche, wo die Schulmedizin nicht eingreift sondern einfach Medikamente einsätzt. Von den wir auch Glauben das sie gut für uns sind, sind sie es aber wirklich?
Kommentar ansehen
23.07.2008 21:00 Uhr von bizzinho
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@systemslave: ja? sonst würden ja eben die experimentellen studien, die die homo-pathie ins reich der fantasy-drachen senden, ebendas auch mit den schulmedizinischen mitteln machen... die wissenschaft versucht (zumindest) in dieser hinsicht objektiv zu sein. wenn irgendein pharmakonzern versuchen würde wie hier mit scheisse geld zu verdienen wär der aufschrei gigantisch.
Kommentar ansehen
23.07.2008 21:08 Uhr von FVA
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Ist nichts mit Glaube, ich behandele meinen Hund seit 3 Jahren Erfolgreich mit Homöopathische Arzneimittel.
Kommentar ansehen
23.07.2008 21:09 Uhr von datenfehler
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Solche Überschriften sind schwachsinnig Ja, ich könnte es jetzt bei der einfachen Aussage bleiben, aber ich erkläre es. Ich habe den Artikel nicht gelesen, weil die dermaßen unsinnige Überschrift so falsch und allgemein gehalten ist, dass mir davor graut, den restlichen Artikel zu lesen. Leider lässt sich hier nicht alles über einen Kamm scheren, sondern man muss hier Studien und medizinische Fakten vor sich haben,um feststellen zu können, was wirkt und was nicht wirkt... Daher ist es völlig belanglos, wenn irgendein dahergelaufener Heine auf einmal der Ansicht ist, dass alles Blödsinn ist.
Kommentar ansehen
23.07.2008 22:01 Uhr von cheetah181
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
datenfehler: Keine einzige Studie, hat je das Gegenteil bewiesen, von daher ist das nicht die Meinung von einem "dahergelaufenen Heine", sondern die von so ziemlich jedem seriösen Wissenschaftler.
Kommentar ansehen
24.07.2008 00:49 Uhr von cheetah181
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
john5: Jedes Medikament muss Tests durchlaufen um die Wirksamkeit festzustellen. Wenn diese nicht die Wirkung des Placeboeffekts überschreitet gilt das Medikament nicht als wirksam. Deshalb würde ich gerne wissen, wie du darauf kommst.
Kommentar ansehen
24.07.2008 11:45 Uhr von Katsugo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
john5: Und vor allem, was hat das jetzt mit dem Topic zu tun?
Es geht doch darum, dass diese Mittel wirkungslos sind, nicht um den Glauben an diese Mittel...
Kommentar ansehen
24.07.2008 14:30 Uhr von DerBibliothekar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube fest an Homöopathie: Deshalb reichen mir auch seit jeher die in der Atemluft enthaltenen Heilstoffe um glücklich zu leben ^^

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?