23.07.08 14:17 Uhr
 180
 

Neue Updates für Apple-Software

Der Schreck von Apple über die Startschwierigkeiten von MobileMe scheint etwas abgeklungen zu sein. Apple hat gleich vier neue Updates in die Startlöcher geschickt.

Diese Updates, welche sich um iPhoto, iWeb, iMovie und iLife-Support drehen, sollen vor allem eines - die Kompatibilität und die Stabilität der Programme verbessern.

Das iPhoto-Update hat zudem noch einige Neuerungen. So sind Feiertagsthemen für Gruß- und Postkarten mit dabei. Die Größe der Updates ist System abhängig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: merlin477
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Apple, Software
Quelle: www.macnotes.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt
Kevin Hart explodiert im neuen "Jumanji 2"-Trailer dank Kuchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?