23.07.08 11:40 Uhr
 1.163
 

Opel stellt neuen Insignia vor

Auf der Premiere auf der British International Motorshow in London wurden weitere Daten über den neuen Opel Insignia vorgestellt.

Der Insignia hat eine Klimaanlage und ESP schon serienmäßig eingebaut. Außerdem gibt es den Opel mit einem 115 PS starken ECOTEC-Benzinmotor. Außerdem kann man sich zusätzlich das "Opel Eye" einbauen lassen, das selbstständig Verkehrsschilder liest und warnt, wenn es zu Spurabweichungen kommt.

Der Preis liegt bei den Einstiegsmodellen ab 22.700 Euro.


WebReporter: george_kl
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Opel Insignia
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Voll vernetzt: Opel Insignia mit Online- und Service-Assistenten OnStar
Neunkirchen: Brand eines Opel Insignia auf der A8

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2008 11:08 Uhr von george_kl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vom Design halt typisch Opel, könnte aber auch mal was Neues sein. Insgesamt akzeptabel, aber nichts besonderes.
Kommentar ansehen
23.07.2008 11:43 Uhr von Unrealmirakulix
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Opel legt noch einen drauf: die Opels werden immer schöner und bleiben im Vergleich zur Konkurrenz recht günstig.

Bravo! Nur weiter so!
Kommentar ansehen
23.07.2008 12:03 Uhr von 102033
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
bah, ist der häßlich! hoffentlich kriegen deren: Designer das noch vor Markteinführung in den Griff.

Diese Lampen wie GlupschAugen und der vorstehende Kühlergrill, schrecklich
Kommentar ansehen
23.07.2008 12:42 Uhr von moddey
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
hässliches Heck. Insgesamt zu wieder keine eigene Linie zu erkennen. Sieht einfach aus wie der ganze andere Einheitsbrei. Schade, denn der jetzige Vectra, zeigte zur damiligen Markteinführung sich von der Masse abhebendes Design.
Kommentar ansehen
23.07.2008 13:13 Uhr von ghost2005
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
sieht aus als wäre es von BMW kopiert:-( und stolzer preis mit 27 000Euro.
Mit Diesel und leistungsstärkerem Motor ist man locker wieder bei ca. 33 000 euro und mehr.
Kommentar ansehen
23.07.2008 14:07 Uhr von Silv3r_Circl3
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
der neue: insignia verhilft hoffentlich dazu, das die verkaufszahlen wieder steigen ist ja fast der komplette opel vectra, bis auf die verkleidung...sollte er gut ankommen sind die jobs in rüsselsheim sicher, das wäre gut
Kommentar ansehen
23.07.2008 14:24 Uhr von borgworld2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
115PS? damit kommt das Ding bestimmt nicht wirklich vom Fleck.
Mit nem richtigen Dieselmotor gibts ihn auch nicht.
Leider hat Opel wieder mal nix dazu gelernt.
Hoffentlich hat er nicht so viele elektronische Mängel wie mein Signum.
Kommentar ansehen
23.07.2008 15:36 Uhr von Blubbsert
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
was denn der sieht doch gut aus.

Aber es wird wieder gemekert von Leuten die es selbst nicht besser können.

Und 115PS reichen doch.

Wenn man den dicken nimmt mit über 200PS wird wieder rumgeschimpft auf die Öl-Multis weil Benzin so teuer sei.

Und warum isses so teuer für euch?
Weil eure Karre 15l/100km verbraucht.

Langsam werden einige hier wie die Amis...
Dicke Schlitten fahren, aber mim Benzinpreis rummachen...

Ausserdem muss nen Auto euch von A nach B bringen
Kommentar ansehen
23.07.2008 21:25 Uhr von datenfehler
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wieder typisch Deutsch "Außerdem gibt es den Opel mit einem 115 PS starken ECOTEC-Benzinmotor"
Die richtige Aussage wäre. Außerdem gibt es den XXX mit einem XYZ-Motor, der soundsoviel Sprit verbraucht bzw. so und soviel Schadstoffe ausstößt. Jeden vernünftigen denkenden Menschen interessiert das als erstes.

"Außerdem kann man sich zusätzlich das "Opel Eye" einbauen lassen, das selbstständig Verkehrsschilder liest und warnt, wenn es zu Spurabweichungen kommt."
Damit es auch weiterhin zu rechtfertigen ist total blinde Opas und Omas auf deutschen Straßen zu dulden???
Kommentar ansehen
24.07.2008 10:08 Uhr von LoG07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hässlich ist der nicht habe den paar mal auf der Straße gesehen, und ich finde, er ist gut gelungen.

Ich drück auf jeden Fall Opel die Daumen, das er erfolgreich verkauft wird und Arbeitsplätze dadurch gesichert werden.
Kommentar ansehen
24.07.2008 13:59 Uhr von ghost2005
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe mal den neuen Opel bei http://www.Opel.de konfiguriert so wie mein jetziger Opel ist und komme auf €30.995,00 + €550 Überführung dazu und das soll ein günstiges auto sein. Vor ca. 4,5 Jahren habe für die selbe ausstattung fast €8 000 weniger gezahlt.
Kommentar ansehen
29.07.2008 01:54 Uhr von JESEVEN7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhh erinnert mich einwenig nach Citroen oder Renault?!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Voll vernetzt: Opel Insignia mit Online- und Service-Assistenten OnStar
Neunkirchen: Brand eines Opel Insignia auf der A8


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?