23.07.08 11:35 Uhr
 3.853
 

Schweiz: Frau rast auf der Kühlerhaube eines Autos durch Radarkontrolle

Im Schweizer Kanton Ausserrhoden hat die Polizei bei einer Radarkontrolle ein Foto eines Temposünders ausgewertet, das auf der Kühlerhaube des Autos eine mit einem Band gesicherte Frau zeigt.

Absichtlich rasten die Insassen mit einer Geschwindigkeit von 86 km/h durch die Kontrolle. Um unerkannt zu bleiben, schraubten sie zusätzlich das Nummernschild ab.

In Kleinstarbeit kam die Polizei den beiden auf die Schliche. Sie müssen nun die Narretei mit einem Entzug ihres Führerscheines büßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Auto, Schweiz, Radar, Kühler
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2008 11:38 Uhr von Jooni
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
erinnert mich irgendwie an death proof. xD

aber eigentlich nur hirnrissig und dumm.
Kommentar ansehen
23.07.2008 11:39 Uhr von NutztuN
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
ideen gibts: also ich habe auch ab und an bekloppte ideen aber die beiden toppen das ;)

obs wohl ne wette war
Kommentar ansehen
23.07.2008 12:08 Uhr von GeNtLeMaNnN
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
bei: der Quelle wird auch vermutet das death proof schuld ist.

hab auch gleich an death proof gedacht als ich es las.

Ist sau gefährlich aber sicher mega Adrenalin kick :-) machen würde ich es aber doch nicht da ist mir mein Leben zu schade.
Kommentar ansehen
23.07.2008 12:54 Uhr von derSchmu
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Jo MrMasterjPsy dafuer hamm die Gesetzeshueter Zeit, um in Kleinstarbeit zwei Vollidioten herauszufinden, aber bei groesseren Delikten stehense mit nem Fragezeichen uebern Kopp da...naja so ists halt...ich nehm mir ja auch lieber die kleinen Dinge vor, der daraus resultierende Erfolg ist motivierender, als Jahrelange Arbeit ohne Ergebniss, nur werd ich nich so bezahlt, wie die Beamten hier...

...naja ein Vorteil, die beiden Fahrzeug´insassen´ sind ihren Lappen los...
Kommentar ansehen
23.07.2008 13:31 Uhr von Soultrader
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Da muß man nicht Death Proof gesehen haben um auf solche Ideen zu kommen.Haben wir früher auch gemacht, nur daß wir uns an den Scheibenwischern festgehalten haben.Klar ist es hirnrissig und zum Glück is nie etwas passiert.
Kommentar ansehen
23.07.2008 13:38 Uhr von Merlin477
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Verblödung durch TV? Manchmal scheint es wirklich bei den Menschen auszuklinken. Das Schlimme ist, dass man von Erwachsenen eigentlich mehr Grips im Kopf erwarten sollte und durch solche Aktionen eigentlich nur die Verblödung der Gesellschaft ausgedrückt wird.
Kommentar ansehen
23.07.2008 13:42 Uhr von dwight
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
sollen sie doch: machen was sie wollen, aber nicht wenn andere dadurch gefährdet werden
Kommentar ansehen
23.07.2008 14:13 Uhr von T00L
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Death Proof: hat jetzt hier jeder den Film gesehn?

"Ich find den bisschen kurz" :D
Kommentar ansehen
23.07.2008 16:15 Uhr von FUTTE1
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Und: nach der Radarkontrolle bremsen sie scharf und spielen, wer die Frau am weitetesten schleudern kann, einfach nur dumm solche Leute.
Kommentar ansehen
23.07.2008 17:38 Uhr von DarkFux
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe während: der EM einen beim Autocorso an einem Polizisten vorbeifahren sehen, war schon schnell unterwegs. Der Polizist musste den Verkehr leiten und hat nichts gemacht ausser zugeschaut. Gut hätte hier aber auch keine Chance gehabt zu Fuß.

Was für Idioten...
Kommentar ansehen
23.07.2008 18:08 Uhr von JoeFidelic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Auto fährt? Frauen auf dem Rücksitz - ok!
Frauen auf der Motorhaube -ok!
Frauen auf der Motorhaube ienes fahrenden Autos - wofür?
Kommentar ansehen
23.07.2008 18:56 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JoeFidelic: Vielleicht für YouTube?
Kommentar ansehen
23.07.2008 21:14 Uhr von Kassiopeia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: die hatten bestimmt ein paar Drinks zu viel.
Kommentar ansehen
24.07.2008 09:39 Uhr von aedi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
im appenzell: ist den leuten einfach zu langweilig :P
nunja, ich finds lustig solange nichts passiert. sowas kann bei über 80 km/h sehr böse ausgehen.

ich kenne auch jemand, der im suff auch auf ne motorhaube rauf ist. auto losgefahren mit ca. 10km/h. der fahrer bremst voll ab und der junge fällt runter. der hat sich sein schlüsselbein so fest gestossen, dass dieser ca. 2 wochen schmerzen hatte beim sitzen.
Kommentar ansehen
24.07.2008 11:03 Uhr von CasparG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war ein red polo coupe: kein gölf gabriö
mit die grrls oben ohne
find ich lustiger, is auch nich so
dangerous

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Path Out": Syrer entwickelt Computerspiel über seine Flucht
Tunesien: Präsident will Frauenrechte stärken und Scharia schwächen
Donald Trump besteht auf Mauer zu Mexiko: Sonst streicht er US-Regierung Geld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?