23.07.08 11:27 Uhr
 416
 

Getestet: Kreditkarten für Autofahrer

Das Internetportal forium.de hat drei Autofahrer-Kreditkarten, die einen Tankrabatt auf die Spritrechnung geben, getestet. Die Rabatthöhe ist unterschiedlich und liegt bei fünf, zwei und einem Prozent.

Ein Nachteil: Die maximale Einsparsumme ist jeweils begrenzt. Bei der Fünf-Prozent-Rabattkarte kann der Autofahrer pro Jahr maximal 100 Euro, bei den anderen Tankrabattkarten maximal 48 Euro einsparen.

Fazit: Unter der Berücksichtigung der Gebühren, Sollzinsen und weiteren Details lohnt sich von den drei Angeboten "am ehesten" die Tankrabattkarte von der Santander Consumer Bank.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autofahrer, Kredit, Kreditkarte
Quelle: www.forium.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2008 10:57 Uhr von stern2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bleibe bei meinen Fahrrad! Und dafür brauche ich auch keine Schnickschnack-Kreditkarte. Und Sie?
Kommentar ansehen
23.07.2008 11:30 Uhr von ZTUC
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
ADAC-Karte: Mein Vater hat so ne Goldene ADAC-Kreditkarte, die ist im ersten Jahr kostenlos und da gibt´s keine solche kleinen Rabattbeträge.
Kommentar ansehen
23.07.2008 12:30 Uhr von Vato69
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Doch bei der Shell Tankt man 2 cent billiger, aber er muss seine Clubkarte dabei haben.
Kommentar ansehen
23.07.2008 12:36 Uhr von eldschi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die über Lidl vertriebene Santander-Kreditkarte: (Revolving Card) kostet keinerlei Gebühren und bietet dennoch 5% Tankrabatt. Ich habe sie, weiß aber nicht, ob das nur ein einmaliges Angebot war.
Kommentar ansehen
25.07.2008 22:53 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eldschi: Ich habe auch so eine Lidl-Karte damals gekauft und bin zufrieden.
Und nach den AGB gilt die ohne Begrenzung auch weiterhin.
Aber in nicht Euro-Ländern werden halt immer die 1,75 Prozent Auslandsgebühren abgezogen. Aber da ich fast ausschließlich in Tschechien tanke, lass ich den Wagen waschen, kaufe Zigaretten an der Tnake etc. ALLES was mit dieser Karte bei einer Tankstelle gekauft wird -nicht nur Sprit - erhält fünf Prozent. Aber max. nur 100 Euro von Kauf der Karte ab gerechnet. z.B. im April gekauft, gilt der Betrag bis zum April des nächsten Jahres und beginnt dann von Neuem.
Aber das Geld muss pünklich am 15. des Folgemonats bei denen gutgeschrieben sein, sonst stellen sie dir 25 Euro in Rechnung, die bei der nächsten Abrechnung wieder gutgebracht werden.
Kommentar ansehen
26.07.2008 15:46 Uhr von eldschi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: Deshalb habe ich ja auch die Lidl-Karte zum weltweiten Tanken (außerhalb des Euroraumes allerdings rechnerisch mit nur 3,25% Rabatt), die advanzia-Karte (gebuhrenfei.com) zum sonstigen weltweiten Shoppen und die DKB-Visa-Karte zum weltweiten Geldabheben. Alles kostenfrei und ohne Fremdwährungsgebühren.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?