23.07.08 09:40 Uhr
 4.321
 

Nico Rosberg kommt bei Nationalhymne ins Schleudern

Der Formel-1-Hoffnungsträger Nico Rosberg leistete sich bei einem Interview mit dem "Tagesspiegel" einen peinlichen Auftritt.

Als der 23-Jährige nach der deutschen Nationalhymne gefragt wurde kam er ins Stocken, sagte, er habe da noch eine alte Melodie im Kopf, aber er müsse aufpassen. Kurz darauf zitiere er die erste Strophe der Nationalhymne, die jedoch üblicherweise nur im 3. Reich gesungen wurde.

Auf Nachhaken der "Bild" sagte er, er könne den richtigen Text "eigentlich schon", habe diesen von seiner Mutter gelernt. Zu seinem Schutz muss gesagt werden, dass der Deutsche eher in der ganzen Welt zu Hause ist. Er lebt in Monaco, spricht und träumt nach seinen eigenen Angaben in vier Sprachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nation, National, Nico Rosberg, Nationalhymne
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Action-Held würde mir gefallen": Nico Rosberg würde gern Schauspieler werden
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Nico Rosberg siegt in Suzuka und baut WM-Vorsprung aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2008 01:42 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Halb so schlimm - Der Junge muss halt mal in den richtigen Rennstall, damit er die Hymne mal auf dem Siegertreppchen üben kann ;)
Kommentar ansehen
23.07.2008 09:56 Uhr von LeChiffre89
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Finde: das persönlich auch nicht soo tragisch.

Der Rosberg ist auch nur n Mensch und macht mal n Fehler.

Außerdem is es ja nicht verboten die 1. Strophe zu singen, sie wird halt nur nicht mehr bei offiziellen Anlässen gesungen.

BTW: Auch den Journalisten unterlaufen ja scheinbar Fehler wenn es um Nationalitäten und Flaggen geht (siehe ARD während der EM)

mfg
Kommentar ansehen
23.07.2008 09:59 Uhr von vostei
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
:D - er macht öfters mal einen verwirrten Eindruck: bei Interviews, vor allem live - er hat auch schon mal einen Rüffel vom Scheffe hinnehmen müssen, weil er technische Einzelheiten eines Williams-Ausfalls "ausplauderte" - ich denke mal das gibt sich mit der Zeit, auch wenn es dann nur noch halb so lustig ist.
Kommentar ansehen
23.07.2008 10:01 Uhr von Ixxion
 
+11 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.07.2008 10:03 Uhr von FAC223
 
+5 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.07.2008 10:04 Uhr von 102033
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Ist er ein Sänger, oder warum soll er singen? Versteh nicht, was das soll. Die spinnen doch!
Kommentar ansehen
23.07.2008 10:12 Uhr von FAC223
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: Du läufst gerade deinem Ziel weg. Zitat von dir:
Mein Ziel bei SN:
Ausschließlich ansprechende, qualitativ hochwertige News mit Haupt- und Nebensätzen sowie Konjunktionen und gutem Stil.

Hast du nicht auch mal gesagt von dir kommt fast keine Bildnews?
Kommentar ansehen
23.07.2008 10:15 Uhr von tigga01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sommerloch: Scheinbar ist momentan nichts wirklich interessantes los das mit sowas mal wieder bissl das Blatt gefüllt werden muß.
Kommentar ansehen
23.07.2008 10:15 Uhr von fabiu_90
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht zu fassen! Sofort Staatsbürgerschaft entziehen!




[ironie/off] :)
Kommentar ansehen
23.07.2008 10:16 Uhr von Davtorik
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@FAC223: Nein,das hab ich nie gesagt.

Und dieses Ziel bezieht sich auf den Inhalt, bzw die Formulierung der News....da hab ich schon schlimmes hier erlebt


lg
Kommentar ansehen
23.07.2008 10:30 Uhr von Gloi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Na und: Solche dummen Fragen der Reporter würde ich als Sportler generell nicht beantworten.
Ich hätte dem Reporter eher eine Gegenfrage gestellt,
Wissen Sie was Journalismus bedeutet?
Kommentar ansehen
23.07.2008 11:14 Uhr von Darkman149
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Find ich nicht schlimm: Ja gut: wir haben die Nationalhymne glaube ich in der dritten Klasse auswendig lernen müssen. Dennoch kann ich es ihm als Sportler verzeihen, dass er den Text nicht auf anhieb wusste.

Schlimmer finde ich es hingegen, wenn ein deutscher Star bei einer offiziellen Veranstaltung die Hymne singen soll und dann "brüh im Glanze" zum Besten gibt...
Kommentar ansehen
23.07.2008 11:15 Uhr von cirius
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Doppelmoral: Sehr interessant...ein Prominenter der Currywurst am Steuer essen soll und das Handy während der Fahrt benutzen soll bekommt ein Verfahren und jemand der (Achtung: ich übertreibe bewusst) die erste Strophe der Nationalhymne (also Nazitexte singt) kommt so davon???

Rapper die einen angeblichen Hitlergruss in Australien machen werden aus Dschungelcamps geschmissen....

Aber der Herr Rosberg ist ja so ein süsser, lieber...der darf das alles ohne das jemand etwas sagt

Ich liebe diese Doppelmoral in Deutschland !
Kommentar ansehen
23.07.2008 12:22 Uhr von Sneaker06
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@cirius: Das Singen der 1. Strophe unserer Nationalhymne ist weder verboten noch ein Nazitext. Sie wird nur wegen der negativen Assoziationen mit der NS-Zeit bei offiziellen Anlässen nicht mehr gesungen - genauso wie die 2. Strophe.
"Deutschland, Deutschland über alles" hat nichts mit Weltherrschaft oder ähnlichem zu tun.
Nazi-Text bzw. -Lied ist das "Horst-Wessels-Lied".
Kommentar ansehen
23.07.2008 17:57 Uhr von Commander_J
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
In der Nähe eines chinesischen Atomkraftwerks ist ein Sack Reis umgefallen. Nach Angaben der Betreiber ist dabei keine radioaktive Strahlung ausgetreten. Internationale Experten wollen die Angelegenheit untersuchen. Nach dem Bekanntwerden des Vorfalls formierte sich sofort eine spontane Protestkundgebung vor dem AKW, welche durch chinesische Sicherheitsbehörden aber umgehend unterbunden wurde. Deutsche Umweltgruppen warnten vor dem Verzehr von Pilzen in den nächsten 3-4 Wochen, da sich evtl ausgetretene Strahlung dort besonders anreichere.
Kommentar ansehen
23.07.2008 18:00 Uhr von JoeFidelic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fußball ist da schlimmer: Ist es eigentlich bei der Em keinem aufgefallen?
Die meisten Deutschen halten die Fresse, wenn es darum geht, die Hymne zu singen. Aber beim Nico regt man sich auf! lol
Kommentar ansehen
24.07.2008 10:23 Uhr von Darkman149
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Commander_J: Wenn dich diese News nicht interessiert, dann lies sie nicht und nerv uns nicht mit deinen absolut sinnfreien Kommentaren. Danke!

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Action-Held würde mir gefallen": Nico Rosberg würde gern Schauspieler werden
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Nico Rosberg siegt in Suzuka und baut WM-Vorsprung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?