23.07.08 09:25 Uhr
 1.206
 

napcabs: Schlafkabinen mit Internetanschluss am Münchener Flughafen

Wer länger auf seinen Anschlussflug warten muss, muss sich in München künftig nicht mehr auf die harten Sitzbänke setzen, sondern kann sich für 15 bis 60 Euro eine napcab mieten.

Eine napcab ist eine im Transitbereich aufgebaute, etwa 3,5 m² große Schlafkabine, die es ihren Besuchern erlaubt, in Ruhe die Beine hochzulegen, im Internet zu surfen oder einen ausgewählten Film anzusehen.

Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chriz82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, München, Flughafen, Schlaf
Quelle: www.xonio.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2008 00:15 Uhr von chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht auf jedenfall gemütlicher aus, als meine erste eigene Wohnung - und sauberer. .........................................................................
Kommentar ansehen
23.07.2008 09:45 Uhr von borgworld2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Noch sauber Die Idee ist ja nicht schlecht.
Aber wie lange die Kabinen "sauber" bleiben ist die Frage.
Mir würden da schon ein paar Anwendungsmöglichkeiten einfallen die Flecken hinterlassen.
Zumindest ein Fortschritt für das horizontale Gewerbe, schnelles Geld verdienen.
Kommentar ansehen
23.07.2008 10:00 Uhr von Hawk74
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ borgworld2: Für die Damen vom horizontalen Gewerbe wird es aber etwas umständlich, in den Transit-Bereich zu kommen.

Bis dann...
HAWK
Kommentar ansehen
23.07.2008 10:01 Uhr von Gloi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Zelle: Und in London angekommen, kann der Gast gleich im YOTEL einchecken.
http://www.rp-online.de/...
Kommentar ansehen
23.07.2008 14:33 Uhr von Flyingfin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: Wieviele Kapseln werden existieren? 100? 200? Wieviele Fluggäste halten sich permanent an einem Großflughafen auf? Ich finde die Idee toll, den Fight um die Kabinen möchte ich allerdings nicht live mit erleben!
Kommentar ansehen
23.07.2008 14:35 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt´s das nicht schon lange? in Japan? Irgendwo habe ich doch mal einen bericht vor ca. einem halben Jahr über diese Kapseln gesehn?!?!??!
Kommentar ansehen
24.07.2008 20:34 Uhr von Kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wozu: braucht man Internet wenn man schlafen tut?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?