22.07.08 21:09 Uhr
 73
 

Der Deutsche Aktienindex brach im Handelsverlauf ein und schloss knapp im Plus

An der Frankfurter Börse zeigte sich der Deutsche Aktienindex am heutigen Dienstag zunächst sehr schwach und gab 1,6 Prozent ab. Danach ging es wieder leicht nach oben und zum Handelsschluss notierte der DAX dann bei 6.442,79 Zählern, ein Plus von 0,28 Prozent.

Wesentlich schlechter sah es beim MDAX aus, hier ging es um 0,83 Prozent auf 8.474,01 Punkte nach unten.

Zu den Tagessiegern im DAX gehörten heute unter anderem die Anteilsscheine von Volkswagen (plus 2,7 Prozent) und E.ON (plus 1,8 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Handel, Aktienindex, Handelsverlauf
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viagogo verkauft für erfundenen Carolin-Kebekus-Auftritt Tickets für 352 Euro
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?