22.07.08 19:23 Uhr
 5.340
 

Formel 1: Verwendet McLaren eine Traktionskontrolle?

Der britische "Telegraph" hat am Lenkrad des McLaren-Mercedes festgestellt, dass es statt der üblichen zwei Schaltwippen über vier verfügt. Während mit den oberen beiden die Schaltwechsel wie gewohnt durchgeführt werden, soll mit den unteren das Drehzahlsetting des Motors verändert werden.

So sollen Lewis Hamilton und Heikki Kovalainen in der Lage sein, am Start und aus engen Kurven heraus eine manuelle Traktionskontrolle zu verwenden, die das Durchdrehen der Antriebsräder verhindert. Schalt- und Drehzahlwippen sind so angeordnet, dass sie parallel bedient werden können.

Illegal wäre die Maßnahme vorerst nicht, denn das Reglement erlaubt es, Drehzahlsettings zu wechseln, die nicht durch denselben Impuls wie ein Schaltvorgang ausgelöst werden.


WebReporter: Bleifuss88
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, McLaren
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2008 19:18 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich glaube man sollte mal klarstellen, dass jedes F1-Auto vier Wippen hat. Zwei zum Schalten und die unteren dienen als Kupplungs-"Pedal", seit die Launch-Control verboten ist. Dennoch sei angemerkt, dass Hamilton als einziger im Regen von Silvestone keine erkennbaren Traktionsschwierigkeiten hatte. Dennoch glaube ich nicht an diese Story. Aber ich glaube wir werden jeden Ferrari-Fan in den kommenden Tagen mit der Lupe vor dem Fernseher sehen, wie er Hamilton-Onboardaufnahmen studiert.
Kommentar ansehen
22.07.2008 19:35 Uhr von Kaputtschino
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
Formel 1: Soll doch jeder dass gleiche auto fahren... Der beste fahrer samt seiner boxencrew gewinnt
Kommentar ansehen
22.07.2008 21:05 Uhr von Subzero1967
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Naja ist schwer: als Ferrari-Fan objektiv zu bleiben.Wenn ich ehrlich bin war ich auch total Überrascht wie der Hamilton da vorne abging.Ausserdem ist Mercedes doch mitlerweile däfür bekannt.Die Strafe war doch für die nur Pinatz.Sollte dem so sein werden die anderen Teams Protest einlegen.Und wenn es gegen die Regeln Verstösst ist es schade für die anderen Teams die ganz fair keine Punkte bekommen.Und der Haug gehört echt weggeschlossen sowas Scheinheiliges.Die heben den Hamilton also nur so hoch damit es so aussieht als sei er ein Ausnahmefahrer.
Kommentar ansehen
22.07.2008 21:06 Uhr von seehoppel
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ Kaputtschino: Japp, das denk ich mir auch schon lange...
Aber dann wirds wahrscheinlich immer noch nicht genug sein. Zum Schluss klonen sie die Fahrer. Und da dann alle gleich sind, wird einfach um den Sieg gewürfelt :-D
Kommentar ansehen
22.07.2008 21:36 Uhr von Streichholzmann
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
und jährlich grüßt das murmeltier: ist doch jedes jahr das selbe, mal is ein team besser hat es gedoptes benzin, mal wackelt der frontflügel zu sehr... gab doch jedes jahr andere stories.. nur weil ein fahrer eben sein auto wirklich gut beherrscht ist es ja nich illegal...

wenn er nun mit den wippen am lenkrad de drehzahl vermindern kann sodass die räder nich durchdrehen.. gut gedacht von dem team... die regeln verbieten es ja nich wirklich...

mein gott die sollen mal fahren und uns ein paar sehr gute überholmanover bieten und richtig spannende rennen...
Kommentar ansehen
22.07.2008 22:30 Uhr von Carry-
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Kaputtschino: nein. wer das will kann ja tourenwagen schauen. bei der formel 1 geht es auch darum die beste technologie zu entwickeln. und das ist auch gut so!
Kommentar ansehen
23.07.2008 00:40 Uhr von PapaVonMandy
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Imma diese Vorwürfe: Es kotzt mich an, kaum ist ein Team besser als Ferrari, kommt so ein Schummel Gerücht auf.......Ferrari kann es einfach nicht ertragen, das auch mal andere gewinnen......Man könnte meinen Ferrari arbeitet mit der FIA zusammen....und schmieren sie....alle besseren Teams werden durch Bestrafung geschwächt und so gewinnen die [...] wieder die WM
Kommentar ansehen
23.07.2008 02:01 Uhr von Scarb.vis
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
vieleicht: ging der Hamilton nur so ab, weil man bei Ferrari verpennt hat, Massa neue Gummis drauf zu ziehen.
Kommentar ansehen
23.07.2008 05:10 Uhr von marshaus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wird: langsam langweilig die formel 1......sollten die regeln aendern damit es endlich wieder spannend wird, aber so verlieren sie immer mehr fans
Kommentar ansehen
23.07.2008 06:53 Uhr von Pimboli158
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@PapaVonMandy: Du schreibst vielleicht einen Quatsch.Wie ist es denn wenn Ferrari zwei Rennen hintereinander gewinnt?Dann ist Ronn Dennis der erste der sich über irgendeinen Mumpitz beschwert.Und wer hat denn den meisten Bockmist gebaut in den letzten Jahren?Mercedes oder Ferrari?Mercedes wird dann noch damit belohnt das sie nicht die letzte Boxengasse bekommen wie es das Regelwerk eigentlich vorsieht.Und,beschwert sich Ferrari?Bei Mercedes ist immer das große Heulen angesagt wenn sie mal wieder irgendeinen Mist gebaut haben und es irgendjemandem aufgefallen ist!Und das kommt meiner Meinung nach sehr häufig vor!!!
Kommentar ansehen
23.07.2008 06:54 Uhr von Pimboli158
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ron Dennis,,,so!
Kommentar ansehen
23.07.2008 16:56 Uhr von hoomer666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein BMW Fan: Ich als alter BMW Fan, kann denke ich mal ganz unparteiisch sagen, das Ferrari und Mercedes sich da nix nehmen. Die Bescheissen beide, die einen manchmal besser wie die anderen, aber immer nur so lange bis der andere es merkt.
Es gab Zeiten, da wurde Schumi auch als Schummel Schumi bezeichnet...

Und wenn ich mir die Regel so durchlese "Illegal wäre die Maßnahme vorerst nicht, denn das Reglement erlaubt es, Drehzahlsettings zu wechseln, die nicht durch denselben Impuls wie ein Schaltvorgang ausgelöst werden.", denn ist das für mich auch ein Betrug.
Der ein oder andere mag es vielleicht als Auslegungssache sehen, aber mir fehlt da die Bezeichnung "elektrischer Impuls". Ein Impuls kann ja durchaus auch Manuell sein, wie mit einer Hand gleich 2 Schaltwippen zu betätigen! Vorausgesetzt, die Schaltwippen sind für das Drehzahlsetting und nicht für die Kupplung, aber wie will man das nun noch Prüfen?
Kommentar ansehen
23.07.2008 17:25 Uhr von PapaVonMandy
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
mussich mal falke22 recht geben.......das war auch schon zur Zeit 2006 glaub ich wo Renault auch ein bauteil entfernen musste, weil Ferrari wieder gemeckert hatte...aus Angst die Wm zu verlieren, genützt hat es nix denn Alonso hat die Wm wieder gewonnen.....So ein pech aber auch xD...oder letztes Jahr....im letzten Rennen wo die 2 BMW Piloten und ein Williams Pilot zu kaltes Benzin im Tank hatten...wäre Ferrari in der Situation von McLaren gewesen, wären die 100 % disqualifiziert worden.........
[...]
Aber das geile war ja als der Sex Skandal rauskam da hat sich Ron Dennis richtig gerächt, weil er war es ja der es ans Tageslicht brachte..........weiter so Ron zerstör die scheiss FIA und [...] Ferrari
Kommentar ansehen
24.07.2008 08:35 Uhr von Sevenup_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PapavonMandy: du bist doch ein armes Würstchen. Kannst du andere Völker nicht beim Namen nennen? Musst du gleich in die beleidigende rechte Schublade greifen àla "Scheiss Spaghetti Fresser"? Echt arm für einen erwachsenen Menschen

Falls du wirklich Papa einer Tochter bist, so hoffe ich, dass diese deine Ausdrucksweise nicht mal annähernd übernimmt.
Kommentar ansehen
24.07.2008 10:36 Uhr von Sevenup_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@falke22: Da scheiden sich die Geister...Ich finde auch "Scheiss Kartoffel Fresser" oder "Scheiss Kraut" (wie es die Engländer und Amerikaner oft benutzen) als Beleidigung und Tendenz zum Fremdenhass.

Wenn ich andere Gruppen usw. respektiere, dann verwende ich nicht solche Wörter und schon gar nicht in einem öffentlichen Forum.

Mag sein, dass ich überreagiere, aber er hat ja auch gleich 2mal danebengegriffen.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?