22.07.08 16:22 Uhr
 10.403
 

Exklusiv oder unverschämt? Arzthelferin lässt sich für 2.600 Euro pro Tag mieten

Die 26-jährige Amber-Marie, gelernte Arzthelferin und Star einer Hamburger Escort-Agentur, führt ein außergewöhnliches Doppelleben. Zur Tageszeit pflegt sie Patienten, nachts erfüllt sie meist die Wünsche ihrer wohlhabenden Kunden.

Die hübsche Blondine lässt sich ihre Dienstleistungen gut bezahlen. So zahlt man für ein Dinner mit ihr stolze 500 Euro. Möchte man eine Nacht mit ihr verbringen, darf man satte 1.600 Euro blechen, Unterbringung in einem Fünf-Sterne-Hotel selbstverständlich.

Viele Wohlhabende suchen auch eine Begleitung, mit der sie sich in der Öffentlichkeit zeigen können, zahlen dafür bis zu 2.600 Euro pro Tag. Ob man diese Dienste unmoralisch oder clever findet, bleibt jedem selbst überlassen, sie ist damit aber sicherlich eines der teuersten Mädchen im Lande.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Tag
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2008 15:42 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, mir rätselhaft, wie man sich zu solchen Preisen hocharbeiten kann... Wenn irgendwelche reichen Bonzen zu viel Geld haben, sollen sie es halt bezahlen, ich finde es eher unmoralisch.
Kommentar ansehen
22.07.2008 16:29 Uhr von TrangleC
 
+24 | -8
 
ANZEIGEN
da gäbe es bessere Alternativen: Für das Geld würd ich mir eher eine echte japanische Geisha mit klassischer Ausbildung einfliegen lassen, als es irgendeiner dahergelaufenen blondierten 0-8-15 Nutte hinterherzuwerfen.
Kommentar ansehen
22.07.2008 16:31 Uhr von Unrealmirakulix
 
+21 | -18
 
ANZEIGEN
eine geisha: ist keine Nutte und darauf ist sie stolz. Also bitte lass soetwas! Vergleiche nicht goldene Äpfel mit stinknormalen Birnen...
Kommentar ansehen
22.07.2008 16:37 Uhr von TrangleC
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@ Unrealmirakulix: Hab ich das behauptet? Hier ist doch von "Begleitservice" die Rede und Geishas sind ausgebildete Gesellschafterinnen. Wenn ich 2600 Euro für die Begleitung einer Frau bezahlen würde, dann für eine intelligente und gebildete Frau die speziell für sowas ausgebildet ist. Zum Ficken gegen Geld reicht auch eine normale, deutlich billigere Nutte aus. Mit so einer wie dieser "Amber-Marie" hier würd ich auch keine ganze Nacht oder einen Tag verbringen wollen und auf irgendwelche gesellschaftlichen Ereignisse würd ich sie auch nicht mitnehmen, nichtmal umsonst.
Kommentar ansehen
22.07.2008 16:42 Uhr von patk1
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Diese Frau hält sich wahrscheinlich für etwas ,,Besonderes´´
Kommentar ansehen
22.07.2008 16:44 Uhr von Partheeus
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
zumal sie ja nun nicht mehr so "anonym" und "unbekannt" ist, weil ja niemand die Bild liest ;-)
Kommentar ansehen
22.07.2008 16:45 Uhr von Quotendepp
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Soll sie doch wenn sie so glücklich ist.
Kommentar ansehen
22.07.2008 17:06 Uhr von HarryL2
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Gibt es doch schon seit tausenden Jahren. Warum kommt jetzt so ein Artikel? War die Rechnung jemandem zu hoch?
Kommentar ansehen
22.07.2008 17:20 Uhr von esopherah
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
falsche news: das bemerkenswerte bei der news ist,
dass sie in einer nacht doppelt soviel verdient wie in ihrem 180h/monat arzthelfer job....
und die preisfrage: sollte das pflegen nicht besser bezahlt werden wie das poppen ?
Kommentar ansehen
22.07.2008 17:45 Uhr von Marcian25
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Also: 1. sieht die aus wie mitte 30 und nicht mitte 20 :D
2. Welcher Idiot zahlt bitte 2600 Euro fürn nettes Gespräch + Sex
3. Wohl billiger als ne Scheidung :D
Kommentar ansehen
22.07.2008 17:52 Uhr von ConnySan
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
aua die Blöd: Wenn man Deutschlehrer werden möchte, kann man in dieser Zeitung viel mit Rotstift anmarkern und manche Berichte mit 6 Setzen betitteln.

Nun zum Thema.
Solche Escortservice sind nun halt mal in die 4 großen Städten ( Berlin, Hamburg,Frankfurt uund München). Zum anderen könnte man auch sagen, da wo die Chikeria lebt.

Und die Mädels können das ja nur einige Jahre machen, weil dann die meisten die Lust verlieren. Siehe Michaela Schafrat alias Gina Wild die nach einigen Lustfilmen aufgehört hat und nun Seriös geworden ist.

Aber wie schon oben beschrieben.
Nicht alles gauben was das Märchenblatt mit der Höchsten Rechtschreibfehlerquote so schreibt. ;o)
Kommentar ansehen
22.07.2008 18:41 Uhr von Loxy
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Tja jeder verkauft sich so gut er kann... auch die Nutten!
Kommentar ansehen
22.07.2008 18:41 Uhr von anderschd
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wann endlich: wird diese Quelle hier verboten?
Kommentar ansehen
22.07.2008 18:49 Uhr von EmJay1969
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
schlechte überschrift: weil man denkt, sie bekommt das geld für ihre dienste als arzthelferin. dass edelnutten so viel bekommen, ist doch nichts ungewöhnliches.
Kommentar ansehen
22.07.2008 19:54 Uhr von Unrealmirakulix
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
jep: das dachte ich auch beim Lesen...
Kommentar ansehen
22.07.2008 20:18 Uhr von Subzero1967
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nie im Leben: Also so toll sieht die auch wieder nicht aus.Ok ist Geschmacksache.Ich steh halt mehr auf die Südländerinnen die haben anständig Pfeffer im Hintern.Aber Jetzt kann sie das wohl Knicken ist ja ne Berühmtheit.Wer will ne Nutte die jeder Kennt.Da wird sie mit dem Preis wohl drastisch runtergehen müssen.Und die Trittbrett Fahrerinnen bedanken sich für die tolle Idee.
Kommentar ansehen
22.07.2008 20:52 Uhr von Simon_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: so toll sieht die nicht aus dass die das Wert sein könnte.. oO
Kommentar ansehen
22.07.2008 21:31 Uhr von NetCrack
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
1) Der Preis wird von Angebot und Nachfrage bestimmt, in allen Branchen auch dort. Da es Leute zu geben scheint die das zu zahlen bereit sind, warum nicht.
2) Was zum Geier ist das denn Bitte für eine News?!?
Kommentar ansehen
22.07.2008 21:42 Uhr von Talknmountain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ConnySan: Apropos Rechtschreibfehlerquote, hast du deinen Beitrag mal gelesen? :-)
Kommentar ansehen
22.07.2008 22:02 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was heißt hier unverschämt? Wer blöde genug ist, jemanden für Sex zu bezahlen, der muss eben so viel blechen wie verlangt wird.
Genug Kunden scheint sie ja zu haben.

Unverschämt wäre, wenn sie als Arzthelferin so viel verlangen würde. ;)
(Wobei, wenn man sich anschaut was Fußballprofis verdienen, obwohl die im Gegensatz zu Arzthelferinnen kein Mensch braucht...naja, es ist eben immer die Frage, wer wieviel wofür bezahlen will)
Kommentar ansehen
22.07.2008 22:36 Uhr von dimirob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Bild abgebildet? Also ich kann mir vorstellen dass es ein Fehler war, sich im Bild abzubilden. Ich meine wer zahlt den noch so viel Geld um mit jemandem auszugehen, der in einer landesweiten Zeitung über ihr leben erzählt ... mit Fotos
Also ich weiss nicht...
Kommentar ansehen
22.07.2008 22:51 Uhr von BeInspired
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
für mich bleibt sie nach wie vor...ne teure nutte ^^
Kommentar ansehen
22.07.2008 23:12 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und? wird nich die einzigste sein...also wanye?
Kommentar ansehen
22.07.2008 23:54 Uhr von I3lackout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke das die ganz spezielle sachen drauf hat... das hat nixmehr mit dem rein raus der 0-8-15 nutte zu tun

Buchtipp: Paulo Coelho 12 minuten
Kommentar ansehen
23.07.2008 01:33 Uhr von CasparG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find die mit: ihrem stechenden blick (lechz, wo is die kohle...)
und den aufgepumpten möpsen unsymphatisch

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens
Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?