22.07.08 14:13 Uhr
 18.146
 

Aufsehenerregender TV-Spot gegen das Komasaufen - Model uriniert auf dem Laufsteg

Jugendlichen sollen mittels eines schockierenden TV-Spots die Folgen des "Binge drinking", in Deutschland als Flatrate- und Komasaufen bekannt, vorgeführt werden. Es läuft unter der Kampagne "Alcohol - Know your limits".

Das Video zeigt unter anderem ein Model, das sich auf dem Laufsteg hin hockt und in Gegenwart der Zuschauer Wasser lässt. Ein anderes Model übergibt sich, ein junger Mann tritt brutal auf ein anderes männliches Model ein.

"Komasaufen schadet nicht nur der Gesundheit, es macht die Leute auch verletzlich. Betrunkene Menschen werden viel öfter in Unfälle oder Überfälle verwickelt und begehen Straftaten", teilte Großbritanniens Innenminister mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Politik
Schlagworte: TV, Model, Spot, Aufsehen, Laufsteg, Komasaufen
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2008 14:35 Uhr von Technomicky
 
+23 | -14
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht - Mich schockiert das überhaupt nicht!

Schwachsinn ... Die Kosten von 5 Millionen hätten sie sich sparen können!
Kommentar ansehen
22.07.2008 14:38 Uhr von mcdead
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
wow: total abschreckend und nachm nächsten suff ists wieder
vergessen. aber solche scheinmaßnahmen kennen wir
ja schon vom rauchen...
Kommentar ansehen
22.07.2008 14:42 Uhr von Compolero
 
+11 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.07.2008 14:43 Uhr von nedartus
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Den anderen: Spot find ich besser.
Mädchen kotz sich ins Haar und lässt die schminke verlaufen etc.
Junge Reist sich Ohring raus etc...

Das alles VOR der Party!

Massage: Warum wills Du so eine Party beenden, wenn Du Sie so niemals beginnen würdest?
Kommentar ansehen
22.07.2008 14:58 Uhr von derSchmu
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
hmmja Models oder Darsteller?!
Naja das Models sich uebergeben und immer und ueberall versuchen (zur Not auch ueber Fluessigkeitsverlust) ihre zuvielen Pfunde loszuwerden ist nix neues...dafuer brauchts kein Video...

5 Millionen inne bessere Perspektive fuer Jugendliche zu stecken waere aber sinnvoller gewesen...

Alkopops-Preise erhoeht, damit die weniger gekauft werden, mag ja funktioniert haben, dafuer kaufen sich die Jugendlichen nun halt die Schnapspullen direkt, s Alter wird ja eh kaum kontrolliert und wenn, der Kneipenwirt um die Ecke freut sich ueber jeden seit dem allg. Rauchverbot, da kriegt man schnell 10 Tequila runter.
Die Frage ist, warum die Leute sich das Zeug einfach reinknallen...nicht so, wie frueher gerne behauptet wurde, um cool zu sein...wohl eher, um fuer ein paar Stunden, wenn se denn so lange auf den Beinen bleiben, einfach mal ohne Sorgen leben zu koennen...

Message: Warum willst du lustig auf ner Party enden, wenn du sie so schon beginnen koenntest...
Kommentar ansehen
22.07.2008 15:01 Uhr von Casajonsen
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
was will uns diese Werbung sagen?
Wenn ich besoffen bin, dass ich dann irgendwo auf einen Laufsteg pinkel? Meines Wissens nach muss man schon ziemlich viel gesoffen haben um dann einfach so mal vor allen Leuten dahinzupinkeln. Und im Normalfall kann man froh sein, wenn man gerade noch so stehen kann.
Nicht besonders gut durchdacht, aber ein Versuch wert ;)
Kommentar ansehen
22.07.2008 15:14 Uhr von ichwillmitmachen
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Wo gibt´s das Video? hrhr
Kommentar ansehen
22.07.2008 15:54 Uhr von heinek3n
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
hmm sowas läuft im TV ? Oder wo kann man sich das mal anschuen ?
Kommentar ansehen
22.07.2008 15:55 Uhr von heinek3n
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Mensch Heini einfach mal die Quelle anklicken bevor du hier nervst ;)
Kommentar ansehen
22.07.2008 16:21 Uhr von NachtElfIrokese
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde: die Spots auch eher witzig gemacht!°
Kommentar ansehen
22.07.2008 16:45 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lokale mit Flatrate-Saufen dürften den Gemeinden bekannt sein, ergo eher ein Fall für die ansässige Polizei.
Da gibt es nämlich eine Klausel in der Gastronomie, dass stark alkoholisierte Gäste nicht mehr weiter mit Alkohol bedient werden dürfen. Keine Ahnung warum dies keiner gegen das Lokal einmal so richtig ausnuzt.
Kommentar ansehen
22.07.2008 17:09 Uhr von robrai19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komma-Saufen: Und hat was gebracht das Video über betrunke Autofahrer die auf einen Friedhof als Geistergestalten herumlaufen und diskuitieren ob es net besser gewesen wäre das Auto stehen zu lassen wegen Alkohol.

Man sollte jetzt schon schauen das man auch bei Discó´s Razzias und bei Wirtshäusern , Pub´s verstärkt nachschaut.
Aber so lange nix passiert, wird auch nix getan.
Kommentar ansehen
22.07.2008 17:17 Uhr von HarryL2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.07.2008 17:22 Uhr von derSchmu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sooo..hab jetz mal das Video gesehen also sowas schlechtes hab ich ja schon lange nicht mehr gesehen.
Da ist die DubistDeutschlandKampagne ja schon Oscarreif...
Nee, wenn man mit Text schon dem Zuschauer vermitteln muss, worum es geht, dann weiss man, wie schlecht die Bilder dazu sind. Da besteht meines Erachtens ueberhaupt kein Zusammenhang....zum Beispiel die Kampagne "Die wahren Idioten fahren selber " (MTV???) Da brauchte man nur die ersten 2-3 Szenen gesehen zu haben und man wusste, worum es geht...aber dieses Video hier...nee voll schlecht..Aussagekraft = null...
Kommentar ansehen
22.07.2008 19:06 Uhr von lopad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also den Zusammenhang suche ich irgendwie auch vergebens.
Kommentar ansehen
22.07.2008 19:52 Uhr von Pommbaer84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
witzlos: das ist ein gestelltes video - was will man damit bezwecken bzw wen schocken? Selbst wenn einen das Video schockt - zwei Bierchen und man amüsiert sich drüber...
Kommentar ansehen
22.07.2008 19:54 Uhr von ignorant81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das einzige: was damit erreicht wird, ist, dass einige versuchen werden diesen stuss nachzuspielen.

irgendwie geht das thema alkohol ziemlich unter. oder wurde das video von jack daniels gesponsored?

video schlecht, botschaft kommt nicht rueber
--> geldverschwendung.
Kommentar ansehen
22.07.2008 22:53 Uhr von Davtorik
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
das einzigste was die Jugend und auch Erwachsenen halbwegs davon abhält, sind einfach 5 mal so hohe Preise... leider lässt sich sowas bei Volks-Droge Nr. 1 nicht ganz so leicht durchsetzen
Kommentar ansehen
22.07.2008 23:38 Uhr von Guddy83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin echt schockiert: Ich glaube nachdem ich dieses Video gesehen habe trinke ich nie wieder zu viel Alkohol.
Ne jetzt mal im ernst. Ich bin schockiert über diesen schlechten Spot. Die "Models" machen ja nicht mal nen betrunkenen Eindruck. Also man hätte das viel besser machen können. z.B. das man sieht wie einer sich zu laufen lässt und anschließend in ein Auto steigt. In der nächsten Szene könnte man ja zeigen wie sein Wagen am Baum hängt.
Oder wie einer gerade ein bier bestellt und dann eine Blick in die Zukunft in der er mit dem Auto am Baum hängt, dann zurück in der Gegenwart dann das Bier doch nicht nimmt, sondern ein nicht alkoholisches Getränk. Die Textanzeige könnte dann sein: Denken sie vorher über die möglichen folgen nach.
Kommentar ansehen
23.07.2008 01:19 Uhr von CasparG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds: schon ekelhaft, diesen spot, ihhhgitt.
Kommentar ansehen
23.07.2008 01:29 Uhr von Mr.ICH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde eher sagen, man sollte mehr Zurückhaltung als Abstinenz predigen. Man wird kaum jemanden davon abhalten können Alkohol zu trinken, wenn man sollche Videos zeigt. Wichtiger wäre es gleich damit zu beginnen den verantwortungsbewussten umgang zu vermitteln. Schliesslich sieht man auch auf jedem beliebigen Fest Leute aller Altergruppen trinken und leider sieht man dort ebenfalls auch immer Beispiele dafür, was passieren kann, wenn man nicht weiss wie man mit Alkohol umgehen sollte.
Kommentar ansehen
23.07.2008 09:44 Uhr von Nic83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erinnert mich irgendwie an diesen Spot: http://de.youtube.com/...

Also, hat nicht wirklich speziell auf das Thema Alkohol abgezielt, aber auf Drink & Drive.

Sehr guter Spot. Lädt etwas zögerlich aber lohnt sich!
Kommentar ansehen
23.07.2008 09:46 Uhr von Nic83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wie immer gibt auch eine X-Mas-version ^^: http://de.youtube.com/...
Kommentar ansehen
23.07.2008 11:11 Uhr von ekirlu15
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollen Jugendliche oder Models vor zu viel Alkohol bewahrt werden??
Kommentar ansehen
23.07.2008 15:29 Uhr von hu199
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dieser spot ist ein witz: In diesem Spot kan man gar nicht erkennen um was es geht.
Man sieht nur ein paar models die pissen, kotzen und sich Brutal verhalten.

Das dieses Verhalten vom Alcohol kommt wird nicht vermittelt.
den spruch zum schluss hätten die sich auch kneifen können, ohne jeglichen Bezug auf den spot.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?