22.07.08 12:02 Uhr
 962
 

Düsseldorf: Kein Lotto-Glück für den Bankräuber (Update)

SN berichtete vor ein paar Tagen über einen Banküberfall. Der Räuber versteckte sich in einer Lottobude und gab anschließend einen Tippschein ab. Der Mann füllte zwölf Reihen aus.

Wie jetzt bekannt wurde, ist kein Gewinn auf diesen Lottoschein entfallen. Gerade mal zwei richtige Zahlen waren in einer Tippreihe zu finden.

Damit hat die Polizei keine Chance den Täter aufgrund eines Lottogewinns zu erwischen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Düsseldorf, Lotto, Glück, Bankräuber
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2008 12:19 Uhr von Borgir
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
wie bescheuert: muss man sein. bei einem sechser hätte der echt mal pech gehabt...
Kommentar ansehen
22.07.2008 16:37 Uhr von Kassiopeia
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ehrlich? mann, der muss gewaltig einen in der Krone gehabt haben wenn er wegen nem Lotto schein einbricht. hehe

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?