22.07.08 11:29 Uhr
 68
 

LKW-Bauer Scania wird voraussichtlich von Volkswagen übernommen

Volkswagen erhält die Freigabe durch die EU-Kommission, den schwedischen Nutzfahrzeugbauer Scania zu übernehmen.

Wie eine Mitteilung verlauten lies, soll die Fusion am 22. Juli 2008 abgeschlossen werden.

Volkswagen hatte Großaktionär Wallenberg für seinen 30-Prozent-Anteil 2,8 Milliarden Euro geboten. Damit steigert sich VW auf 68,6 Prozent der Stimmrechte. Ebenfalls mit 17 Prozent beteiligt ist MAN.


WebReporter: sockensteak
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: LKW, Bauer, Volkswagen, Scania
Quelle: auto.aol.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran erklärt, die "teuflische Herrschaft des IS" sei vorbei
Hamburg: Baggerfahrer stößt auf Sportplatz auf gigantisches Hakenkreuz
Appelle an FDP und SPD: Union möchte Neuwahlen verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?