22.07.08 09:02 Uhr
 902
 

iPhone 3G künftig auch bei Vodafone?

Der Düsseldorfer Rechtsanwalt Udo Vetter schrieb in seinem Blog, dass ihm ein Mitarbeiter eines Vodafone-Shops die Andeutung machte, auch als Vodafone-Kunde an eines der begehrten Geräte zu kommen, die derweil exklusiv bei T-Mobile vertrieben werden.

Der Verkäufer behauptete gegenüber dem Rechtsanwalt, dass es in naher Zukunft interessante Neuigkeiten bezüglich des neuen iPhone 3G und Vodafone geben werde.

In Italien wird das begehrte Handy von Apple bereits von zwei Anbietern vertrieben: Telecom Italia und Vodafone.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chriz82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Vodafone
Quelle: www.computerbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2008 01:48 Uhr von chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ich wunder mich ein bisschen darüber, es eine einfache Behauptung eines Vodafonemitarbeiters, welche in einem BLOG erwähnt wurde, bis in die Computerbild geschafft hat und so eine Aufmerksamkeit erregt. Grund genug, dass ganze auch auf shortnews zu posten. Meine persönliche Meinung: Auch künftig wird es das iPhone nicht bei Vodafone geben.
UrQuelle: http://www.lawblog.de/...
Kommentar ansehen
22.07.2008 09:13 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
kenne auch einen: als ich neulich mit der bahn gefahren bin da sagte der schaffner das er bei einem gespräch mitbekommen habe, das der eine einen freund hat bei dessen bekannten einer in der strasse wohnt der einer kennt, der einen kennt, der einen kennt, der gehört haben soll, das es sein könnte.
Kommentar ansehen
22.07.2008 16:59 Uhr von Kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja stimmt. wieso nimmt shortnews einen Blog als Quelle an?
Kommentar ansehen
22.07.2008 18:27 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird schon: Apple wär ja blöd wenn sie das nicht machen würden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?