21.07.08 22:10 Uhr
 2.195
 

Kiel: Luxus-Megajacht "A" als Hochzeitsgeschenk für 300 Millionen Dollar

Die knapp 6.000 BRZ (früher BRT) und 118 Meter lange Megajacht soll nach einer Meldung des russischen Magazins "Russia Today" dem russischen Milliardär Andrey Melnichenko (36) gehören. Den Gerüchten nach, soll sie als Hochzeitsgeschenk für seine serbische Frau Aleksandra gebaut worden sein.

Die Baukosten werden mit 300 Millionen Dollar angegeben, wobei schon bei der Hochzeit, die 35 Millionen Dollar gekostet hat, rund 3,6 Millionen Dollar für den Auftritt des Popstars Christina Aguilera bezahlt wurden. Auf der Jacht befinden sich neben dem Eignerbereich noch sechs weitere Gästesuiten.

Auch gehören kolossale Plasmabildschirme dazu, deren Nutzung auch als Spiegel möglich ist. Die Megajacht wird als Sommerresidenz an der Côte d'Azur liegen und im Herbst zu weiteren Ausbauten in der BRD eintreffen. Das Mega-Schiff ist durch Schleusen begehbar, die nur durch Fingerabdrücke Zugang gewähren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Dollar, Hochzeit, Luxus, 300, Kiel
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2008 22:00 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Multimilliardär Melnichenko ist besonders mit Rohstoffen, Stahlwerken und einem Geldinstitut zu seinem Vermögen gekommen. Die futuristische Form der Jacht wäre für mich aber gewöhnungsbedürftig und man suche sich für diesen Preis erstmal einen Gebrauchtkäufer. Unter 30 Mann Besatzung wird sich da überhaupt nichts bewegen und an die Unterhaltskosten möchte ich gar nicht denken.
Kommentar ansehen
21.07.2008 22:15 Uhr von E-Woman
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
scheint: so, als wären die 300 Mio.nur Peanuts für ihn. Wenn es denn so ist, das sie ihm gehört.
Kommentar ansehen
21.07.2008 22:40 Uhr von I-Rabbit
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
peanuts! mal ehrlich was sind schon 300millionen für ne yacht... oder 3,6 für nen auftritt von XXX-tina :D (so teuer ist die??) da wird einem ja schlecht... -.-
Kommentar ansehen
21.07.2008 22:46 Uhr von DTrox
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Geiles Ding: Also ich komme aus Kiel und habe sie lange Zeit im Hafen bewundern können und lag auch am Strand, als sie raus fuhr. Einfach ein riesen Teil, unglaublich
Kommentar ansehen
21.07.2008 23:34 Uhr von sgfx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sieht aus wie die nautlius...


als ich das ding sah meinte ich echt "sieht aus wie nen verf*cktes u-boot"...

etwas über die taucheigenschaften von diesem ungetüm bekannt?


für mich die bis jetzt schönste yacht...!
Kommentar ansehen
21.07.2008 23:56 Uhr von YoungFlow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde: das is ne super jacht und ich denke er kann seinen ruhmfeiern lol ers reich xD
Kommentar ansehen
22.07.2008 00:48 Uhr von Blubbsert
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was: sind "BRZ / BRT"? Oo

Unter BRD würde ich Deutschland vermuten.


Aber schon nen mega teil.
Kommentar ansehen
22.07.2008 03:03 Uhr von radiojohn
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ihr seid: doch alle nur neidisch auf den Grosskotzer.
Lasst ihn doch einfach so leben, wie er will.

Arme Schweine.

r.j.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?