21.07.08 21:43 Uhr
 349
 

Kroatien: Geschäfte in Zukunft sonntags geschlossen

Ab dem 01. Januar 2009 werden künftig alle Geschäfte in Kroatien ihre Türe sonntags geschlossen halten müssen.

Das kroatische Parlament hat nach jahrelangem Druck der katholischen Kirche ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Rund 90 % des Landes sind katholischen Glaubens, der kirchliche Feiertag soll den Arbeitnehmern also als Ruhetag zugute kommen.

Ausnahmen bilden hierbei aber die Sommermonate und das Weihnachtsgeschäft. Zudem sollen Tankstellen, Kioske in Bushaltestellen, Krankenhäusern und Bahnhöfen sowie Bäckereien und Blumenläden von dem Gesetz ausgenommen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metzgerr
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zukunft, Geschäft, Kroatien
Quelle: splitguide.wordpress.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
"Rassist": Türkischer Europaminister wütet auf Twitter gegen Sigmar Gabriel
Willst Du mit mir wählen? Russische Regierung bietet Dating-App zur Wahl an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2008 21:46 Uhr von Metzgerr
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Knochenmann ich bereite mich nur auf meinen wohlverdienten Urlaub in Kroatien vor und dachte das ist bestimmt für Jedermann der ebenso an die Adria fährt von Interesse ;)
Kommentar ansehen
22.07.2008 02:02 Uhr von ergenekkkkon
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
sorry aber who cares wann die läden in kroatien oder sonstwo geschlossen sind? da steht ab 1. januar 09.. was bringt die news den leuten die in "diesem" sommer hinfahren? versuchs nächstes jahr nochmal =P

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?