21.07.08 18:34 Uhr
 236
 

Selb: Frau stürzte betrunken ins Gestrüpp - Ehemann sturzbetrunken mit Pkw unterwegs

Vor kurzem hatte eine betrunkene Frau aus Selb nachmittags ihren Hund Gassi geführt, fiel dabei mehrmals hin und kam dann verletzt und hilflos in einem Baumgestrüpp zum Liegen. Vorsorglich wurde sie in eine Klinik in Selb eingeliefert.

Am gleichen Tag in den Abendstunden wurde dann ihr Ehepartner dabei gesehen, wie er bei einem Einkaufsmarkt in den Pkw seiner besseren Hälfte einstieg und damit davon fuhr. Er muss dabei so stark alkoholisiert gewesen sein, dass er nicht mehr aufrecht gehen konnte.

Polizeibeamte fanden in dann zu Hause in diesem Zustand vor und nahmen in gleich mit zur Blutentnahme. Seinen Führerschein behielten die Beamten sofort ein.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Trunkenheit, Ehemann, Gestrüpp
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher größter Giftschlangen-Zoo in Privathaus entdeckt: Halter gebissen
Antwerpen: Bei Explosion kommen zwei Menschen ums Leben
Wiesbaden: Autofahrer stirbt in Parkhaus - Wagen kracht eine Etage tiefer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2008 17:56 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach der Quelle zu urteilen, wusste der Mann gar nicht, dass seine Ehefrau bereits verletzt im Krankenhaus lag. Die Vermutung liegt jedoch nahe, dass beide ein Alkoholproblem haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Bisher größter Giftschlangen-Zoo in Privathaus entdeckt: Halter gebissen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?