21.07.08 18:19 Uhr
 2.262
 

Xbox 360: Microsoft erlaubt das Kopieren von Spielen auf Festplatte

Da das Laufwerk der Xbox 360 vielen Spielern einfach zu laut ist, hat Microsoft für Herbst eine Lösung für dieses Problem angekündigt.

Mit einem Tool von Microsoft wird es möglich sein, die Spiele komplett auf die Festplatte der Xbox zu kopieren, so dass das Laufwerk beim Spielen nicht mehr drehen muss und Stille herrscht.

Die Original-CD des Spieles muss aus Kopierschutzgründen jedoch im Laufwerk der Xbox verbleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kassiopeia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Microsoft, Xbox, Kopie, Xbox 360, Festplatte
Quelle: www.golem.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2008 16:40 Uhr von Kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier zeigt sich Microsoft meiner Meinung nach sehr den Kunden über sehr benutzerfreundlich denn so eine lautes Laufwerk kann schon sehr die Nerven belasten.
Kommentar ansehen
21.07.2008 18:55 Uhr von Compolero
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Is doch nichts neues... Ging bei der Xbox1 auch ohne Probleme... Nur musste man da nicht die CD im Laufwerk haben wenn ich mich recht erinnere.
Kommentar ansehen
21.07.2008 19:38 Uhr von fBx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Compolero: "Ohne Probleme" würd ich das nicht nennen. Dazu musste die Xbox nämlich umgebaut worden sein. Von Haus aus war das nicht möglich und wäre ja auch vollkommen dämlich gewesen.
Kommentar ansehen
21.07.2008 22:13 Uhr von KingChimera
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir mal kurz jemand auf die Sprünge helfen? Wie groß ist die normale Festplatte der XBox360, und wieviel Speicherplatz würde ein Spiel wohl fressen?

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
21.07.2008 22:30 Uhr von fBx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@chimera: Die Premium hat 20GB, rechtzeitig zum Start dieser Funktion wird die normale Premium aber 60GB haben und die Elite hat seit eh und je 120GB: Ein Spiel schlägt mit durchschnittlich 6-7GB zu Buche. Man muss ja nicht jedes x-beliebige Spiel installieren, ich würde eben immer nur das wählen was ich eben grad häufig spiele, als Besitzer einer Elite ist man da aber schon recht fein raus, ich mit meiner 20GB von der Premium werd da aber wohl in die Röhre schauen - ist mir aber auch egal, so wichtig ist mir dieses Feature nicht, ich kann auch mit Ladezeiten leben.
Kommentar ansehen
21.07.2008 22:41 Uhr von KingChimera
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ fBx: Danke für die Info. Wobei es ja eher weniger um die Ladezeiten geht, als um die Lautstärke die das Laufwerk scheinbar verursacht. Ladezeiten hätte man ja eh so oder so...

Aber 20 GB sind dann echt wenig, vor allem wenn man sich noch Content (Demos etc.) vom Marktplatz runterlädt. Und dann jedes Mal installieren bzw. deinstallieren wenn man was anderes zocken will, wohl auch nicht DIE Lösung - aber immerhin ein Ansatz.

Allerdings müsste man die Festplatte wohl ähnlich einfach wechseln können wie bei der PS3, da hat ja auch kaum jemand die 40 bzw. 60 GB dringelassen.

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
22.07.2008 01:18 Uhr von V4t4n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
King: unser lieber freund hat leider eine wichtige version vergessen, sondern die xbox 360 arcade, die wird ohne festplatte verkauft für 199 euronen. eine 20 gb festplatte kostet zurzeit 99 euro und die 120 er 179,99 euro.

allerdings glaube ich kaum das diese funktion eintreten wird, da ms mal den arcade käufern versichert haben, dass kein spiel auf der 360 installiert werden muss, kla hier ist es zwar freiwillig, trotzdem würden sich die meisten arcade besitzer darüber aufregen.
Kommentar ansehen
22.07.2008 11:23 Uhr von fBx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@V4t4n: Ich hab die nicht vergessen, hab nur die Varianten mit Platte aufgezählt. Aber wenn wir mal ehrlich sind, eine Arcade ist nicht wirklich sinnvoll. Da liegt eben eine 256MB-Speicherkarte dabei, für ein paar Savegames reicht das aus, aber Downloadcontent geht damit auf jeden Fall so gut wie gar nicht. Es gibt auch jetzt bereits Games die man installieren muss, z.B. die Addons für Oblivion - die nehmen gleich über 1GB ein. Aber das war ja prinzipiell auch nur Downloadcontent vorher.

Ich hab auch eine Arcade, aber hab mir direkt eine 20er Platte bei ebay geschossen - deine Preise sind nicht wirklich mehr zeitgemäß, eine 20GB Platte kriegt man bei ebay zwischen 40 und 50€ und die 120er kostet zur Zeit bei Amazon 129€.

Selbst wechseln kann man die Platten übrigens nicht wie man will. D.h. es geht schon, aber man kann lediglich in das originale 20GB-Plattengehäuse eine ganz bestimmte Western Digital 120GB-2,5"-Festplatte einbauen. Man kommt damit zwar im Endeffekt billiger, aber man benötigt dazu auch erstmal eine 20GB-Platte.

Fazit ist, man sollte sich keine Xbox ohne Festplatte kaufen, auch wenn die nur 199€ kostet. Aber eine Arcade für den Preis plus eine 20GB-Platte, und man ist mit ca 250€ im Rennen.

Zum Thema Laufwerkslautstärke: Ich hatte vorher eine "alte" Premium, die ist mir dann am bekannten Hardwaredefekt abgekratzt, hab sie nach der Reparatur verkauft und mir im März eine neue Arcade gekauft. Die ist ungelogen 10x leiser als die alte, mich stören die Laufwerksgeräusche nicht, ich würde eher dazu tendieren dass das das Lüftergeräusch ist und nicht das Laufwerk.
Kommentar ansehen
22.07.2008 19:18 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ V4t4n: Da hat man ja wirklich die Qual der Wahl beim Kauf... Aber ne NextGen-Konsole ohne Festplatte halte ich eh für überflüssig, vor allem da MS ja auch gerne mit dem Marktplatz wirbt, da wären ja die Spieler vorerst davon ausgeschlossen (da keine Speichermöglichkeit).

Und wenn man auch nicht jede beliebige Festplatte einbauen kann ist das auch nicht gerade super, aber immerhin kann man sie tauschen.

Im Endeffekt bin ich so oder so froh mich gegen eine 360 entschieden zu haben, nicht zuletzt wegen dem kostenpflichtigen Onlinezugang.

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
08.08.2008 18:02 Uhr von Kommentarschreiber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wie bekommt man das tool? warscheinlich über xbox live das heißt dann für mich weiter dem lauten laufwerk zuhören oder was?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?