21.07.08 17:06 Uhr
 865
 

Navigationssoftware für Mini-Notebooks

RC-Win, eine Software von Krämer Automotive, bringt Mini-Notebooks die Navigation bei. Die Software wurde eigens dafür angepasst und läuft jetzt auch auf Mini-Rechnern, wie dem EeePC von Asus oder dem Acer Aspire One.

Voraussetzung ist, dass die Mini-Rechner Windows XP oder Windows Vista als Betriebssystem verwenden. Zudem ist ein externer GPS-Empfänger notwendig.

Neu an der aktuellen Version: Outlook-Kontakte können direkt importiert und so beispielsweise als Ziel gesetzt werden. Die extra Eingabe entfällt.


WebReporter: telcoscout
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mini, Notebook, Navigation
Quelle: telecomhandel.knochwerke.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2008 15:28 Uhr von telcoscout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Durchaus eine Alternative zum eingebauten Navi oder auf PDA Basis. Stellt sich die Frage: "Wie und wo der Mini Notebook sicher angebracht wird, damit er beispielsweise bei Vollbremsungen nicht zum Sicherheitsrisiko wird".
Kommentar ansehen
21.07.2008 17:10 Uhr von partybear
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: prinzipiell nicht schlecht, aber für Linux fänd ich das besser, vorallem da der EeePC eigentlich mit Linux ausgestattet wird.
Aber Vista auf dem Teil... alles klar, ich geh jetzt Crysis auf meinem iPod spielen.
Der Preis wäre vielleicht noch interessant gewesen: ab 79 €.
Kommentar ansehen
21.07.2008 17:20 Uhr von Gloi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehe ich auch so: Ohne Linux kein Geschäft mit mir zu machen. Wenn die diese Software schon im Bereich UMPC/Netbooks positionieren, sollten Sie auch an eine Linuxversion denken.
Kommentar ansehen
21.07.2008 18:59 Uhr von Blubbsert
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Windows: hat auf nem EEE PC 701 nix verloren...

Das Linux ist auf das ding ausgelegt...

Aber b²n:

Für Linux gibts u.a.:
NavIt -> http://www.navit-project.org/
GPSdrive: http://www.gpsdrive.de/

Beide kostenlos und beide laufen aufem EEE.
Ist halt nen bissl doof miter auflösung.
Kommentar ansehen
21.07.2008 22:29 Uhr von NachtElfIrokese
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unnötig kann doch nicht mit nem Notebook auf dem Schoß über die Bahn ballern.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaliforniens Gouverneur: "Waldbrände an Weihnachten könnten normal werden"
USA: Politiker bot Frau fünf Millionen Dollar für möglichen Sex
"Queens of the Stone Age"-Sänger tritt Fotografin bei Konzert an den Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?