21.07.08 15:47 Uhr
 439
 

Salica GT- Briten erfinden Sportwagen mit abnehmbaren Hardtop

Der britische Sportwagen-Spezialist "Salica Cars" hat einen neuen Sportwagen entwickelt, den "Salica GT". Bei diesem Wagen ist das Hardtop abnehmbar und wird nicht mit irgendeiner Technik bedient.

Der Sportwagen hat einen 3,5 PS-V6-Motor und hat mit einem Sauger eine Leistung von 405 PS, mit einem doppelt aufgeladenen Aggregat hat der Wagen eine Leitung von 507 PS. Salica GT ist 1.025 Kilogramm schwer und kommt von 0 auf Tempo 100 in 3,2 Sekunden.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 300 km/h. Der Preis ist noch unbekannt. Verkauft soll der Wagen Ende dieses Jahres.


WebReporter: george_kl
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Brite, Sportwagen, GT
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2008 14:46 Uhr von george_kl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich wundert dieser Artikel, weil mal keine Schlagzeilen dadurch gemacht werden, dass der Wagen einen Elektromotor hat oder naturschonend hergestellt wird. Allein die Tatsache, dass der Hardtop abnehmbar ist ohne Technik reicht, um den Wagen einzigartig zu machen.
Kommentar ansehen
21.07.2008 15:51 Uhr von vostei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ehm: Also, Hardtops, feste, die abnehmbar sind gibt es sowohl serienmäßig, als auch im Zubehörmarkt schon seit ewigen Zeiten...
Kommentar ansehen
21.07.2008 15:57 Uhr von george_kl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vor langer zeit! ich finds aber trotzdem krass, dass man das auch noch heute bei neuen Wagen dran macht....ich dachte das wär geschichte!
Kommentar ansehen
21.07.2008 15:59 Uhr von Unrealmirakulix
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das entscheidende: an diesem Auto ist, das es alles hat, was ein Sportwagen braucht und ohne Schnickschnack auskommt...
Kommentar ansehen
21.07.2008 16:05 Uhr von vostei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@unreal: das "ohne schnickschnak" hat ein triumph spitfire oder ´ne elise auch...
Kommentar ansehen
21.07.2008 16:45 Uhr von Unrealmirakulix
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aber eine Elise von Lotus ist auch extrem gewöhnungsbedürftig...
Kommentar ansehen
21.07.2008 16:50 Uhr von citrone
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Verwirrt: Will mich ja nicht beschweren über die Rechtschreibfehler ("hat der Wagen eine Leitung") aber die mickrigen "3,5 PS" sind inhatlich schon zu beanstanden!
Kommentar ansehen
21.07.2008 20:16 Uhr von MeisterH
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat ja jeder Rasenmäher mehr :-D: kT
Kommentar ansehen
21.07.2008 20:34 Uhr von george_kl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sry: wurde in der quelle falsch angegeben...sry!
Kommentar ansehen
21.07.2008 20:49 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dachte ich mir: denn sowas kopier man immer gleich als ganzen Ausdruck raus. Stimmt´s?

Soll 3,5 Liter heißen, oder?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?