21.07.08 14:50 Uhr
 1.910
 

Formel 1: Ralf Schumacher zieht Comeback in Betracht

Der derzeit noch in der DTM fahrende Ralf Schumacher betrachtet ein eventuelles Comeback in der Formel 1 nicht als unmögliches Unterfangen.

So sagte er in einem Interview mit dem Pay-TV-Sender Premiere, "sollte sich etwas Vernünftiges ergeben, würde ich sicher noch einmal darüber nachdenken".

Jedoch schätzt er seine Möglichkeiten auf ein Comeback als eher gering ein. "Ich denke, dass das nicht realistisch ist." Die Aussage bezieht sich auf seine bescheidene letzte Saison beim Rennstall Toyota.


WebReporter: buzzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Comeback, Ralf Schumacher
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2008 14:09 Uhr von buzzy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke nicht das Ralf nochmal zurück kommt, zumal wie er schon sagt die Königsklasse auf niemanden warten würde und es genug junge Leute mit Talent gibt.
Kommentar ansehen
21.07.2008 15:06 Uhr von whitechariot
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Wie gut, dass der Titel so gar nicht falsch verstanden werden kann - ich hätte an sich an M. S. gedacht dabei.
Kommentar ansehen
21.07.2008 15:11 Uhr von StaTiC2206
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
das problem ist nur: Ralf will keiner haben, weils ein schlechter fahrer ist. egal ob f1 oder dtm der ist im grunde am dauerversagen. hätte er nicht den nachnamen einer Formel1 Ikone wäre er auch nie übers bobbycar fahren hinaus gekommen
Kommentar ansehen
21.07.2008 15:19 Uhr von Sje1986
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ralf brauch niemand in der F1: Schön wäre es wenn Michael wieder fahren würde ...
Kommentar ansehen
21.07.2008 15:24 Uhr von Darkman149
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
*lol*: Ich sehe ich bin in guter Gesellschaft damit, dass ich als erstes Dachte M. Schumacher will nochmal fahren *g*

Aber: Ralf Schumacher? Wer will den denn haben??? Der war schon in der Formel1 mies, ist jetzt immer noch mies und wird bestimmt nicht besser! Da sollen die Teams lieber bei den jetzigen deutschen Fahrern bleiben. Die sind allesamt wesentlich besser als R.S. Dem hat wirklich nur sein großer Name geholfen.
Kommentar ansehen
21.07.2008 15:29 Uhr von 102033
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat doch nur gesagt, was er schon vor 2 Jahren: sagte!
Kommentar ansehen
21.07.2008 15:34 Uhr von Yes-Well
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechter Titel. Jedem Formel1 Fan ist glaube ich gerade das herz aufgegangen, Michael kommt zurück. Und dann Ralf -.-
Kommentar ansehen
21.07.2008 16:26 Uhr von marshaus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
schade dachte erst michael kommt wieder, aber was wollen wir mit ralf schumacher in der formel eins
Kommentar ansehen
21.07.2008 16:31 Uhr von DirkKa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Er sollte besser seinen Führerschein abgeben.

In der Formel 1 eine Lusche, bei der DTM genau so mies.... vielleicht sollte er Fahrrad fahren und bei der Tour de France mitmachen, dort kann man seine Leistung zumindest mit EPO steigern ^^
Kommentar ansehen
21.07.2008 16:33 Uhr von pippin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Och Ralleff! Wat soll´n der Quatsch jetzt?
Gab es irgendwo fahrerisches Talent im Angebot oder geht dir deine komische Alte zuhause auf die Nüsse???

Welcher Rennstall bindet sich denn freiwillig einen Bremsklotz ans Auto?
Kommentar ansehen
21.07.2008 17:41 Uhr von vostei
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Naja - der Ralf Schumacher: ist mit sechs Siegen in der F1 immer noch der zweitbeste deutsche Fahrer der Moderne und das wird er wohl noch eine Weile bleiben...^^
Kommentar ansehen
21.07.2008 19:53 Uhr von k-sektor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja aber mit seiner klappe war er ja IMMER gaaaanz weit vorne! :-D
wie oft mußten wir uns anhören dass er weltmeister wird...? denke da gerade an seinen spruch: "wenn nicht jetzt dann nie"!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?