21.07.08 12:45 Uhr
 255
 

Luxus für das iPhone: die GLK-Handytasche

Im Rahmen der Fashion-Week hat Mercedes Benz eine hochwertige Handytasche für das iPhone präsentiert. Das hochwertige Modell aus elegantem Nappaleder trägt den Schriftzug GLK und ist semitransparent.

Das mit Swarovski Kristallen besetzte Täschchen soll bei Gebrauch des Telefons in unterschiedlichen Farben funkeln.

Alle, die ein solchen Täschchen suchen, müssen sich allerdings bis Oktober gedulden: Bisher gibt es nur 40 Exemplare und die wurden exklusiv an Gäste der Fashion-Week verlost.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nachtelfirokese
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, iPhone, Luxus
Quelle: www.modelvita.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2008 12:17 Uhr von Nachtelfirokese
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles nur Geklimper, auf sowas fahre ich ja wohl gar nicht ab, Swarovski hin oder her - sowas braucht kein Mensch und das wird wohl auch nicht ganz billig zu erwerben sein.
Kommentar ansehen
21.07.2008 12:51 Uhr von cob060691
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
sinnlos? Ich habe auch eine News: "Mehrere Rucksäcke wurden in einer Fabrik von Eastpack hergestellt."

@Nachtelfirokese: Wir wissen langsam, dass du ein iPhone hast, somit brauchst du das nicht in jedem Kommentar zu erwähnen.
Kommentar ansehen
21.07.2008 12:53 Uhr von Lil Checker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Noch eine unnütze Sache für ein (meist überteuertes, unnützes, schnell Akkuleeres) Handy....

Have Fun ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?